Abo
  • Services:

Apple Tablet - Jobs kümmert sich persönlich um Details

Apple-Chef bezeichnet Informationen zum Tablet-Projekt als weitgehend inkorrekt

Mit den letzten Details von Apples mutmaßlich kommendem Tablet befasst sich Apple-Chef Steve Jobs persönlich, berichtet das Wall Street Journal. Jobs bezeichnete diese Informationen allerdings als weitgehend falsch.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach seiner Rückkehr zu Apple kümmere sich Steve Jobs auch um die kleinsten Details des Tablet-Projekts, schreibt das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise. Besonders wichtig sei ihm das Werbe- und Marketingkonzept des Gerätes. Details zu dem Tablet wollten die Quellen des Wall Street Journals aber nicht preisgeben.

Stellenmarkt
  1. DIAMOS AG, Sulzbach
  2. pco Personal Computer Organisation GmbH & Co. KG, Osnabrück

Das persönliche Engagement von Jobs deutet die Zeitung als Zeichen für die Wichtigkeit des Projekts. Auch bei der iPhone-Entwicklung hatte sich Jobs am Ende persönlich mit vielen Detailfragen auseinandergesetzt, heißt es weiter.

Apple arbeite bereits seit 2000 an einem Tablet, heißt es unter Verweis auf entsprechende Patente. Jobs aber habe das Projekt zweimal gestoppt: zunächst wegen zu kurzer Akkulaufzeit, beim zweiten Mal wegen zu geringen Speichers.

In einer E-Mail an das Wall Street Journal bezeichnete Apple-Chef Jobs die Informationen in dem Bericht als weitgehend falsch: "Viele der Informationen sind inkorrekt", zitiert das Blatt aus der E-Mail. Einen offiziellen Kommentar von Apple zu den Spekulationen gibt es nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. 216,50€

goodyear 27. Aug 2009

Hallo Apple-Fans, habe soeben einen ausführlichen Blog-Artikel zum Thema gepostet rund um...

Steve Ballmer 25. Aug 2009

HAUPTSACHE DER SCHEISS IST BILLIG! BILLIG!!!! YEAHHHHHHHHH!!!!!!!

windowsverabsch... 25. Aug 2009

Apple wird eher den anderen Weg gehen:Einfach moderne Akkutechnologie verwenden.

Windowsverabsch... 25. Aug 2009

Die iPhones sind gegen Fingerabdrücke beschichtet, das klappt recht gut.

Tab-lette 25. Aug 2009

Tja, wenn nur alles so leicht "zu bedienen" wäre wie auf dem Foto zu sehen ist, bräuchte...


Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

    •  /