• IT-Karriere:
  • Services:

GReactions integriert Kommentare in den Google Reader

Läuft nur auf englischer Reader-Seite

Mit einer Firefox-Erweiterung können im Google Reader Kommentare zu Feed-Einträgen direkt in der Oberfläche des RSS-Readers eingeblendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firefox-Erweiterung GReactions durchforstet Blogs und Dienste wie Friendfeed, Twitter, Digg, Hacker News und Reddit nach Kommentaren zum jeweiligen Artikel. Direkt im Reader-Interface wird dazu ein Link "Comments" integriert. Erst nach dessen Auswahl werden Links zum Beispiel zu Twitter eingeblendet.

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Nicht immer findet GReactions von Context Voice die Kommentare und je nach Dienst sind auch viele Spams dabei, doch die Integration in den Google Reader erfolgt so nahtlos, dass es fast scheint, als gehöre die Kommentarfunktion dazu.

Vornehmlich findet GReactions derzeit Twitter-Kommentare. Ob das schlicht an der Popularität von Twitter und den Indizierungsmöglichkeiten liegt, kann nicht abschließend beantwortet werden.

GReactions von Context Voice läuft derzeit nur unter dem englischsprachigen Interface des Google Readers und nur unter der Adresse reader.google.com - das deutsche Interface oder auch nur die deutsche Domain reader.google.de unterstützt es bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ statt 47,51€ im Vergleich
  2. (aktuell u. a. Seagate Firecuda Hybrid 2TB für 74,90€, Transcend 220S 512GB PCIe-SSD für 87...
  3. 11,98€ (Blu-ray) statt 19,99€ im Vergleich
  4. (u. a. Call of Duty: Black Ops 3 für 14,29€, PSN Card 20 Euro Guthaben für 18,49€)

mwi 25. Aug 2009

"We found nothing on this post in our index!" ...wahrscheinlich hab ich die falschen...

Siga9876 25. Aug 2009

Man macht ein Plugin, welches News (wie news.google.???) als gleichgehörend taggt...


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
    •  /