USA: Jeder vierte Musiktitel wird über iTunes verkauft

Apple hat unter den Downloadanbietern einen Marktanteil von 69 Prozent

Jeder vierte Musiktitel in den USA wird mittlerweile über iTunes verkauft, melden die Marktforscher der NPD Group. Doch noch immer entfallen zwei Drittel der Umsätze auf CDs.

Artikel veröffentlicht am ,

Der digitale Musikvertrieb hat im ersten Halbjahr 2009 in den USA kräftig zugelegt, dennoch bleibt die CD mit einem Marktanteil von 65 Prozent noch der wichtigste Vertriebsweg für Musik. Den Zahlen der NPD-Group zufolge lag der Anteil von Musikdownloads in diesem Zeitraum bei 35 Prozent - verglichen mit 20 Prozent im Jahr 2007 und 30 Prozent 2008.

Stellenmarkt
  1. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  2. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Hält das Wachstum von 15 bis 20 Prozent an, wird Ende 2010 mehr Musik per Download verkauft werden als auf CD, so NPD-Analyst Russ Crupnick.

Nach Stückzahlen ist dabei iTunes mit einem Marktanteil von 25 Prozent mittlerweile der größte Musikhändler in den USA, gefolgt von Walmart mit 14 Prozent. Betrachtet man nur Musikdownloads, liegt iTunes mit 69 Prozent unangefochten an der Spitze, auf Platz 2 folgt Amazon MP3 mit einem Marktanteil von 8 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska

Mit 250.000 US-Dollar sollen die Raketen von Astra zum Preis eines Sportwagens hergestellt werden können. Wie will die Firma das schaffen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Raumfahrt: Astra startet mit großen Ambitionen Billigraketen in Alaska
Artikel
  1. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

  2. Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
    Fifa, Battlefield und Co.
    Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

    Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

  3. Onlinetickets: 17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro
    Onlinetickets
    17-Jähriger betrügt Bahn um 270.000 Euro

    Mit illegal erworbenen Onlinetickets soll ein 17-Jähriger die Bahn um 270.000 Euro geprellt haben. Entdeckt wurde er nur durch Zufall.

blubbviech 25. Aug 2009

Dir ist schon klar, dass CDs genauso digital wie Festplatten sind, oder?

Siga9876 24. Aug 2009

Genau. Marktbeherrschende Stellung ist hier nicht der Knackpunkt. Das Problem ist, das...

Siga9876 24. Aug 2009

Der Erfolg des Individuums ist nur der absolute Deckungsbeitrag. Umsatz ist nur eine...

Der braune Lurch 24. Aug 2009

Nein, nur Stoppschilder schaffen Sicherheit.

Der braune Lurch 24. Aug 2009

Der Laden macht einfach alles richtig.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ • Amazon: PC-Spiele reduziert (u. a. C&C: Remastered Collection 9,99€) [Werbung]
    •  /