Abo
  • Services:
Anzeige

Avatar: Cameron-Action auf dem Planeten Pandora im Trailer

Ubisoft stellt Umsetzung des kommenden Spielfilms von James Cameron vor

Dezember 2009 im Kino, etwas früher auf PC und Konsole: Der nächste Spielfilm von James Cameron soll ein effektgeladener Actionstreifen werden - und ist damit eine erstklassige Vorlage für eine potenziell gelungene Umsetzung. Auf der Kölner Spielemesse hat Publisher Ubisoft eine spielbare Version sowie einen Trailer vorgestellt.

Ein fremder Dschungelplanet namens Pandora, dessen mysteriöse Ureinwohner Na'vi und jede Menge großkalibrige Hightechgeräte sind wichtige Zutaten für Avatar von Regisseur James Cameron - und für das Spiel, an dem Entwickler von Ubisoft derzeit arbeiten. Die Umsetzung wird ein gradliniger Actionkracher, in dem Spieler zuerst in der Rolle eines menschlichen Soldaten antreten, dann aber auch als Ureinwohner gegen die Invasoren antreten können. Soldaten kämpfen mit Schusswaffen und in kleinen, agilen Mechs. Die Na'vi treten mit Pfeil und Bogen sowie im Nahkampf mit Schlagwaffe an, werden aber von der Flora und Fauna ihrer Welt im Kampf unterstützt.

Anzeige
 

Für absolvierte Einsätze bekommt der Spieler Erfahrungspunkte, mit denen er seinen Charakter ausbauen kann - was den Zugriff auf bessere Waffen, Rüstungen und sonstige Ausrüstung ermöglicht. In Avatar können sowohl Soldaten als auch Na'vi vier von 20 Spezialfähigkeiten für jede Mission auswählen, darunter besondere Heilfähigkeiten oder die Möglichkeit, alle Gegner im Umkreis zurückzustoßen.

Der Film Avatar soll am 17. Dezember 2009 in die Kinos kommen. Das Spiel steht nach aktueller Planung bereits am 26. November 2009 für Windows-PC, Playstation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii in den Geschäften.

 


eye home zur Startseite
Z101 27. Aug 2009

Naja immerhin war meiner noch auf das Thema bezogen, das geht deinem irgendwie völlig...

CCD teschnig alder 25. Aug 2009

nee wirklich! Das in Zeiten von 2Jahre alter Cryengine 2, die mit viel aufwand...

blub 25. Aug 2009

Also bei mir ruckelts auch und es liegt sicherlich nicht an der leitung oder am pc du...

Angst 25. Aug 2009

... die Geld verdienen wollen. In Liebe, Angst

du doof 25. Aug 2009

Camerson, genau.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Die mächstigesten AddOns für Sicherheit sind...

    Proctrap | 03:09

  2. Good Work

    IsabellEllie | 02:42

  3. Re: Sie lernen es nicht

    tribal-sunrise | 02:35

  4. Re: "Versemmelt"

    razer | 02:24

  5. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel