Abo
  • Services:
Anzeige

Sony ruft Digitalkamera DSC-W170 teilweise zurück

Metallteile am Objektivtubus

Sony hat einen Teil der Digitalkameras Cyber-shot DSC-W170 zurückgerufen. Kleine Metallpartikel am Gehäuse rund um das Objektiv könnten zu Verletzungen führen.

Sony ersetzt bei den betroffenen Kameras der Serie die Gehäuse kostenlos. Die Cyber-shot DSC-W170 kam im April 2008 auf den Markt. Es sind nur einige Modelle betroffen. Bei rotem Gehäuse sind es Kameras mit den Seriennummern:

  • 7460001 - 7863950
  • 7470501 - 7864550
  • 7477401 - 7832350
  • 7480901 - 7863050
und bei den goldfarbenen Gehäusen sind es die Seriennummern:
  • 7464251 - 7890350
  • 7464851 - 7891500
  • 7479501 - 7890800
  • 7484551 - 7895200
Schwarze Gehäuse sind ebenfalls betroffen. Sony gibt hier folgende Seriennummernbereiche an:
  • 7450601 - 7868000
  • 7453001 - 7857450
  • 7477501 - 7786200
  • 7479401 - 7861450
Besitzer silberner Modelle können indes aufatmen. Ihre Kameras sind - egal mit welcher Seriennummer - von den Problemen nicht betroffen. Die Seriennummern befinden sich an der Unterseite der Kameras.

Anzeige

eye home zur Startseite
Anuszka... 25. Aug 2009

Auf SONY kann man sich eben verlassen :D

fdds 24. Aug 2009

ha-ha ;) hab mir letzte Woche erst n Toyota gebraucht, mal schauen was kommt ^^



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  2. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. (-75%) 9,99€
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  2. Re: Anschlüsse!

    gaym0r | 07:59

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel