Abo
  • Services:

Gamescom weltweit größte Spielemesse mit 245.000 Besuchern

Messeleitung und Branchenverband ziehen positives Fazit der Kölner Spielemesse

Die Veranstalter der Gamescom ziehen Fazit: Zur Premiere der Kölner Spielemesse kamen rund 245.000 Besucher. Auch mit dem Zuspruch des Fachpublikums und der Medien ist die Messeleitung zufrieden - und gibt bereits die Daten für die Gamescom 2010 bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Angaben der Koelnmesse kamen zur ersten Gamescom, die vom 19. bis 23. August 2009 stattgefunden hat, rund 245.000 Besucher. Das Rahmenprogramm, darunter die Entwicklerkonferenz GDC Europa, konnte rund 17.000 Fachbesucher anlocken, außerdem sollen gut 4.000 Medienvertreter vor Ort über die Spielemesse berichtet haben: Das ist das Fazit der Veranstalter, die sich ausgesprochen zufrieden geben. So sagte Olaf Wolters, Geschäftsführer des als Träger beteiligten Branchenverbandes BIU: "Wir sind sehr stolz auf die Premiere der Gamescom. Sie hat auf Anhieb alle Ziele erfüllt und ist die größte Spielemesse der Welt. Computer- und Videospiele sind so attraktiv, dass unsere Branche trotz Wirtschaftskrise alle Rekorde bricht."

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Ludwigsburg
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Tatsächlich war es insbesondere am Samstag in vielen Bereichen der Messehallen drückend voll, aber auch schon an den Tagen zuvor war einiges los. Allerdings hatte den Veranstaltern am ersten Publikumstag das heiße Wetter geholfen, denn die Kölner Schulen hatten Hitzefrei gegeben und viele Schüler sich spontan in den gekühlten Messehallen eingefunden. Wer beispielsweise das bei Blizzard präsentierte Diablo 3 sehen wollte, musste mehrere Stunden lang anstehen. Bei den zahlreichen Events des Gamescom-Festivals außerhalb des Messegeländes sollen rund 100.000 Menschen am Tanzbrunnen, der Lanxess-Arena und in der Kölner Innenstadt die Spiele mitgefeiert haben.

Die Veranstalter hatten im Vorfeld keine Prognose über die erwarteten Besucherzahlen abgegeben. Von Relevanz ist allerdings die Anzahl der Besucher der letztjährigen Games Convention: 2008 waren rund 203.000 Menschen nach Leipzig gekommen. Auf der GC Online 2009 in Leipzig, die Anfang August 2009 stattgefunden hat, waren nach Angaben der Messe Leipzig rund 43.000 Besucher gezählt worden.

Laut den Kölner Veranstaltern waren auf der Gamescom 458 ausstellende Unternehmen aus 31 Ländern vor Ort. Die Quote von internationalen Teilnehmern habe bei rund 44 Prozent gelegen. Nach Angaben der Koelnmesse sind 95 Prozent der Aussteller mit der Besucherqualität zufrieden, 92 Prozent aller Fachbesucher bewerteten den Besuch der Messe als Erfolg. 90 Prozent wissen angeblich schon heute, dass sie auch 2010 wieder nach Köln kommen. Die Gamescom 2010 soll vom 18. bis 22. August, die GDC Europe 2010 vom 16. bis 18. August 2010 in Köln stattfinden.



Anzeige
Hardware-Angebote

Leipziger 07. Sep 2009

Grenzen! Hätte man einfach die Cardbahn weggelassen, die da eh nicht's zu suchen hatte...

JoKo 26. Aug 2009

Außerdem geht es da sicherlich nicht nur um die Metropolregionen, außer Rhein-Sieg, Rhein...

JoKo 26. Aug 2009

Mit der S-Bahn sind es übrigens zum Kölner Flughafen nur 15 Minuten, weit draußen ist der...

jenau 26. Aug 2009

Genau das hab ich mir auch gedacht.. abends am Rhein entlangflanieren, mal quer durch...

Josk 26. Aug 2009

Also ich muss mich hier auch in einigen Punkten meinen Vorrednern anschließen! Ganz so...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /