Abo
  • Services:

Codec für Dolby Digital Plus steckt in Windows 7

7.1-Format, aber bisher wenige Inhalte

Einer Mitteilung der Dolby Labs zufolge steckt in Windows 7 bei den Versionen Home Premium, Professional, Enterprise und Ultimate bereits ein Codec für das Format "Dolby Digital Plus". Er ermöglicht 7.1-Ton auch für Fernsehausstrahlungen, ist jedoch in Deutschland kaum verbreitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Dolby Digital Plus ist eine Erweiterung des bekannten Dolby Digital, welches auch als AC-3 bekannt ist. Das Plus-Format wird auch als E-AC-3 bezeichnet und kann laut Spezifikation bis zu 13.1 Kanäle übertragen, genutzt wird es bisher meist für 7.1 Kanäle. Statt maximal 640 KBit/s bei Dolby Digital kann das neue Format bis zu 6 MBit/s ausschöpfen - das überfordert jedoch die verbreiteten S/P-DIF-Anschlüsse, mit denen Dolby Digital Plus nicht kompatibel ist. Ebenso kann E-AC-3 vollständig nur von Receivern mit dem neuen Standard verarbeitet werden, ein Dolby-Digital-Verstärker reicht nicht aus.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund
  2. Wacker Chemie AG, München

Daher kann das neue Format auch für die analoge Ausgabe umgerechnet werden, viele PCs bieten inzwischen acht analoge Kanäle für den Anschluss von aktiven Boxensystemen an. Der sinnvollste Weg für Dolby Digital Plus ist der HDMI-Port, über den das Format übertragen werden kann. Er muss jedoch nach HDMI 1.3 ausgeführt sein, was vor allem ältere HDMI-Receiver nicht beherrschen - auch hier kann jedoch wieder auf einen AC-3-Stream umgerechnet werden. Einen reinen AC-3-Kern wie etwa DTS-HD enthält Dolby Digital Plus nicht.

Das neue Tonformat ist auf höhere Qualität mit mehr Kanälen bei geringeren Bitraten ausgelegt. Von 30 KBit/s bis 6 MBit/s und mit bis zu 48 KHz Samplingfrequenz und einer Auflösung von 24 Bit reicht die Spezifikation. Damit ist das Format aber immer noch unkomprimierten und auf Blu-ray-Discs zu findenden Formaten wie True HD und DTS-HD unterlegen - die erfordern aber auch viel höhere Datenraten über 10 MBit/s.

Die flexiblen Formate und vergleichsweise geringen Bandbreiten sollen Dolby Digital Plus auch für Mehrkanalton über Internetstreams und die Ausstrahlung über DVB etablieren, wovon in Deutschland aber noch nichts zu hören ist: Schon Dolby Digital mit 5.1 Kanälen gibt es nicht per DVB-T. Laut Dolby wird das Format jedoch schon bei HDTV-Übertragungen in Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien und Schweden genutzt. In Deutschland ist auch hier Dolby Digital das höchste der Gefühle.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Hirsch2k 24. Aug 2009

Noch nicht mal 1080i finde ich da vernünftig, so lange sich nicht 1080p durchgesetzt...

QDOS 21. Aug 2009

mach Bluray ohne Surroundsound einen Sinn?!^^

Geschrieben am 21. Aug 2009

Starter und Home Basic

Till Konstanty 21. Aug 2009

Super Artikel, "Hut ab" vor dem Hintergrundwissen des Autors!


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /