• IT-Karriere:
  • Services:

Oracle erhält US-Freigabe für Sun-Übernahme

US-Justizministerium spricht Zustimmung aus

Das US-Justizministerium hat den Kauf von Sun durch Oracle ohne Auflagen durchgewunken. Die EU-Kommission prüft den Milliardendeal allerdings noch.

Artikel veröffentlicht am ,

Oracle hat gestern die Zustimmung für die 7,4-Milliarden-Dollar-Übernahme von Sun Microsystems vom US-Justizministerium erhalten. Das gab das Unternehmen bekannt. Die Übernahme sei ohne Einschränkungen genehmigt worden, hieß es. Ein Oracle-Anwalt hatte nach der Eröffnung die Untersuchung als "eine untergeordnete Angelegenheit" bezeichnet, die den "Deal zu keiner Zeit infrage gestellt" habe.

Stellenmarkt
  1. Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin
  2. Equip GmbH, Wien (Österreich)

Auf ihrer Hauptversammlung am 16. Juli 2009 hatte die Mehrheit der Sun-Aktionäre bereits für den Kauf des Unternehmens durch Oracle gestimmt.

Nun steht noch die Zustimmung der EU-Kommission für den Zukauf durch den US-amerikanischen Datenbank- und Softwareanbieter aus. "Wir kommentieren dies nicht. Die Frist für die Entscheidung der Kommission ist der 3. September", sagte Sprecherin Linda Cain auf Anfrage von Golem.de.

Oracle will nach bisheriger Planung die Übernahme bis zum Quartalsende am 31. August 2009 abschließen. Mit einer Fragebogenaktion hatte sich die EU an MySQL-Nutzer gewandt, um zu erfahren, wie sie die Übernahme von Sun durch Oracle einschätzen. Sie wollte wissen, ob sich die Qualität von InnoDB seit der Übernahme von Innobase durch Oracle vor einigen Jahren verbessert habe.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-27%) 14,50€
  2. (-10%) 26,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


      •  /