Abo
  • Services:

Windows 7 läuft 120 Tage ohne Aktivierung

Zähler lässt sich dreimal zurücksetzen

Wie schon Windows Vista lässt sich auch Windows 7 länger als 30 Tage nutzen, bevor es einen gültigen Lizenzschlüssel benötigt. Microsoft liefert dazu ein Skript mit, das den Countdown bis zur Aktivierung dreimal zurücksetzen kann. Das Unternehmen bestätigte die korrekte Funktion dieser Methode bereits.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch in der endgültigen Fassung (RTM) von Windows 7 ist das Skript "slmgr.vbs" enthalten. Dieses Lizenzverwaltungstool ist vor allem für Administratoren gedacht, die beispielsweise beim Erstellen von Images, die auf veränderter Hardware landen sollen, ein aktiviertes Windows wieder deaktivieren wollen.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
  2. ETL Paul Schlegel Holding GmbH, Solingen

Zwar verrät das Skript bei Aufruf unter Windows 7 nicht mehr alle möglichen Parameter, mit denen es aufgerufen werden kann. Die Option "slmgr - rearm" steht jedoch wie bereits unter Windows Vista zur Verfügung. Damit wird der Zähler bis zur Aktivierung zurückgesetzt, der normalerweise 30 Tage nach dem Datum der Installation abläuft. Das ist insgesamt dreimal möglich, so dass Windows 7 völlig legal 120 Tage ohne seinen "Product Key" läuft.

Die Webseite Windows Secrets hatte das Verfahren vor kurzem mit der Verkaufsfassung von Windows 7 ausprobiert und als funktionierend bezeichnet. Es arbeitet mit allen Versionen von Windows 7. Will der Benutzer die Installation nach den 120 Tagen weiter benutzen, muss er allerdings einen Product Key eingeben, der zur gewählten Version passt. Ein bereits installiertes Windows 7 Ultimate lässt sich beispielsweise nicht auf die Version Home Premium abrüsten.

Eine Sprecherin von Microsoft bestätigte der Computerworld dieses Verhalten des Betriebssystems und bezeichnete die Verlängerung des Aktivierungszeitraums als "Gnadenfrist".



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

AtariRiot 09. Sep 2009

lol? nach win 7 komm win 8, jeder neue komplett pc hat win 8 drauf, nur mit ihm gibt es...

R0cKy 03. Sep 2009

hey leute.. hoff euch gehts gut hab Win7 Ultimate 64 final und zwar geht das netframework...

peterpeterpeter 25. Aug 2009

@solar22: Es ist eben nicht kostenlos für mehrere Systeme zu entwickeln, auch wenn du...

mds 23. Aug 2009

...jmd hätte das buch gelesen, welches um einiges besser ist als dieser gedrehte unsinn...

schmuddelsau 23. Aug 2009

Seehr witziger Banner!


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /