Abo
  • Services:

Klettern und kämpfen im Himalaya: Uncharted 2

Actionspiel von Naughty Dog ausführlich angespielt

So schön wie Uncharted 2 würden viele Spiele auf der Kölner Messe gerne aussehen - aber was taugt das Actionspektakel für Playstation 3 inhaltlich? Golem.de konnte es anspielen und mit den Entwicklern über die Technik reden.

Artikel veröffentlicht am ,

Derzeit ist es das Vorzeigespiel schlechthin für die Leistungsfähigkeit der Playstation 3: Das Actionspektakel Uncharted 2: Among Thieves schickt den Spieler in der Rolle des glücklosen Glücksritters und Abenteurers Nathan Drake in detailreiche Umgebungen mit postkartenkompatibler Prachtgrafik. Auf der Suche nach einem Artefakt - das irgendwie mit Marco Polo zu tun haben scheint - kämpft Drake in detailreichen und farbenfrohen Himalayasiedlungen und ist auch im ewigen Eis der Berge unterwegs. Auf der Gamescom 2009 konnte Golem.de den Titel antesten.

 

Inhalt:
  1. Klettern und kämpfen im Himalaya: Uncharted 2
  2. Klettern und kämpfen im Himalaya: Uncharted 2

Die spielbare Mission startet mit einer Zwischensequenz, die Drake und seine Begleiterin Chloe Frazer getrennt zeigt - nur mit dem Handy sind sie verbunden. Drake fährt per Jeep in eine weitgehend zerstörte Stadt irgendwo im Hochgebirge - und muss sich dann gleich einer dramatischen Verfolgungsjagd mit menschlichen Söldnern stellen, was das Entwicklerstudio Naughty Dog in einer Art interaktiven Zwischenszene gelöst hat.

Dann bekommt der Spieler volle Kontrolle über Drake, und damit mehrere Möglichkeiten: Er kann sich wild ballernd den überall herumlaufenden und stehenden Gegner stellen, sich in Deckung begeben und einen nach dem anderen ausschalten, oder an ihnen vorbei über Laternen und Hausdächer klettern - am praktikabelsten ist eine Mischung aus allen drei Vorgehensweisen. Die Entwickler haben die Kritik vieler Spieler an Uncharted 1 aufgegriffen, denen es dort arg linear zuging.

Klettern und kämpfen im Himalaya: Uncharted 2 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

Julez 23. Okt 2009

Es gibt kein Konsolenspiel das so ne gute Grafik wie Uncharted 2 bietet - das ist Fakt...

Lalaaaaaa 22. Aug 2009

Abgesehen davon, daß die ct schon lange nicht mehr die Tiefe besitzt von deren Ruf sie...

PeterParker 21. Aug 2009

Und ND rettet die PS3 vor dem Untergang :-D

chris12 21. Aug 2009

wenn du Abwechslung willst, geh in die Alpen klettern...da kannste auch mal...

Nerdcore 21. Aug 2009

Die Frage nach dem 360-Port hätte man sich sparen können, gehört Naughty Dog doch schon...


Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /