Abo
  • IT-Karriere:

Bericht: Grafikduell zwischen AMD und Nvidia ab September

AMD Erster bei DirectX-11, aber Nvidia mit neuen 40-nm-GPUs

Noch halten sich die beiden Marktführer bei diskreten Grafikprozessoren sehr bedeckt, aber wöchentlich finden neue Bruchstücke ihrer angeblichen Strategien ins Web. Diesmal neu: Nvidia soll vor der neuen Architektur "GT300" weitere 40-Nanometer-GPUs planen und AMD seinen High-End-Chip RV870 bereits im September 2009 vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Chiphersteller lassen ihre GPUs beim taiwanischen Unternehmen TSMC fertigen, und aus Taiwan berichtet nun auch das Branchenmedium Digitimes über die angeblichen Pläne von AMD und Nvidia. Demnach soll Nvidia im Oktober eine weitere GPU mit 40-Nanometer-Strukturen namens Geforce 210 ausliefern. Es dürfte sich um eine weitere OEM-Karte von Nvidia handeln, diese Modelle tragen keine Namenszusätze wie GT, GTS oder GTX. Dass Nvidia diese Kürzel auch für seine einzeln verkauften Karten abschafft, erscheint unwahrscheinlich.

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Abicor Binzel Schweißtechnik Dresden GmbH & Co. KG, Dresden

Im vierten Quartal 2009 soll Nvidia dann laut dem Bericht neue GPUs namens GT230 und GT300 vorstellen. Letzteres Modell ist die heiß erwartete neue Architektur nach dem G200-Design, das derzeit Nvidias schnellste Grafikprozessoren darstellt. Unbestätigten Berichten zufolge soll die Produktion von ersten Mustern des GT300, der auch DirectX-11 unterstützt, bereits Anfang Juli 2009 angelaufen sein.

Dieselben branchennahen Quellen, die Digitimes ohne namentliche Nennung zitieren, geben aber auch an, dass AMDs neues Design RV870 alias 'Evergreen' "frühestens im September" starten soll. Ob damit eine Ankündigung, Testmuster für die Presse oder tatsächlich eine Markteinführung gemeint ist, geht aus dem Bericht der Seite nicht hervor.

AMD hatte mehrfach angegeben, als erstes Unternehmen Grafikkarten mit DirectX-11-Funktionen liefern zu wollen. Der Termin dafür dürfte nicht alleine von der Verfügbarkeit der Produkte abhängen: Anfang September 2009 werden auch Intels Prozessoren Core i5 und i7 mit Lynnfield-Kern erwartet, die viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden. Da derzeit noch kein neues CPU-Design für 2009 von AMD in Sicht ist, könnte das Unternehmen an der PR-Front zumindest mit der schnellsten GPU gegenhalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,94€ (bei Mindfactory.de)
  2. (u. a. Akkuschrauber, Schlagbohrschrauber, Handkreissägen)
  3. (u. a. Multitools ab 46,99€)
  4. (u. a. Akku Tacker für 41,99€, Heißklebestift für 21,99€, Multischleifer für 62,99€)

640 KB 21. Aug 2009

Es waren 640 KB, nicht 64 KB. 640 KB ought to be enough RAM for anybody.

Mike. 21. Aug 2009

Kann nVidia mal den Schwachsinn mit den ganzen OEM-Versionen lassen? Die Dinger sind...

nie (Golem.de) 20. Aug 2009

Nvidia hat in Santa Clara ein ziemlich grosses Rechenzentrum, in dem mehrere Cluster neue...

WWAN 20. Aug 2009

Super!


Folgen Sie uns
       


Die Commodore-264er-Reihe angesehen

Unschlagbar günstig, unfassbar wenig RAM - der C16 konnte in vielen Belangen nicht mit dem populären C64 mithalten.

Die Commodore-264er-Reihe angesehen Video aufrufen
Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Opel Corsa-e soll 330 Kilometer weit kommen
  2. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  3. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    •  /