Winrar 3.90 - schneller und in 64 Bit

Verbessertes Multi-Threading soll Geschwindigkeit auf Multi-Core-CPUs erhöhen

Der Packer Winrar unterstützt in der Version 3.90 auch 64-Bit-Windows-Systeme und soll dank verbessertem Multi-Threading eine höhere Kompressionsgeschwindigkeit bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue 64-Bit-Unterstützung von Winrar soll sich beim Verarbeiten großer Datenmengen bemerkbar machen, wobei vor allem Administratoren und Nutzer im Serverbereich profitieren sollen.

Stellenmarkt
  1. Site Reliability Engineer (w/m/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. Systemintegrator / Systemelektroniker / Fachinformatiker (m/w/d)
    controlex GmbH, Duisburg
Detailsuche

Vor allem aber soll Winrar 3.90 schneller arbeiten. Dafür sorgt ein verbessertes Multi-Threading, wovon Systeme mit mehreren CPUs beziehungsweise CPU-Kernen profitieren. Diese konnte Winrar zwar schon in der Vorgängerversion erkennen und nutzen, die neue Version soll aber nochmals schneller sein.

Darüber hinaus wurde bei der Explorer-Erweiterung die Zeit zwischen einem Rechtsklick auf ausgewählte Dateien im Windows Explorer und der Anzeige des Kontextmenüs verkürzt. So soll das Kontextmenü auch bei tausenden ausgewählter Dateien schnell erscheinen und ohne Verzögerungen auf Benutzeraktionen reagieren. Zudem kann in den Explorer-Integrationseinstellungen von Winrar auch die Verarbeitung von SFX-Archiven in den Explorer-Kontextmenüs gesteuert werden.

Auch die grafische Benutzeroberfläche wurde überarbeitet, kleine Verbesserungen wurden vorgenommen. Beispielweise schließt die Tastenkombination Strg+W jetzt sowohl das Hauptfenster als auch das Betrachterfenster in Winrar. Zielverzeichnisse können jetzt direkt aus Winrar heraus im Verzeichnisbaum erstellt, umbenannt oder aktualisiert werden. Auch der Kommandozeilenmodus wurde durch neue Befehle ergänzt, unter anderem für Dateiattribute oder Rekursion.

In der Sortierung von Dateien passt sich Winrar dem Windows Explorer an: Der Packer wendet auf Dateinamen in der Dateiliste der Winrar-Oberfläche dasselbe Sortierverfahren an wie der Windows Explorer: Ziffern in Dateinamen werden anhand ihres nummerischen Werts sortiert.

Das Upgrade auf 3.90 ist für alle registrierten Nutzer kostenlos. Für alle anderen steht eine 40-Tage-Testversion unter win-rar.com zum Download bereit. Die Vollversion kostet 35,64 Euro. Erhältlich ist Winrar in mehr als 40 verschiedenen Sprachen für Windows 95 bis Windows 7 sowie in der Kommandozeilenversion Rar für Linux, DOS, OS/2, FreeBSD und MacOS X.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

k9 21. Aug 2009

... ...Das sollte mal jemand als Dienstleister ungefragt auf meinen Systemen machen...

Leser 21. Aug 2009

als ob es soooo viel Auswahl gibt... Also, wenns golem und heise nicht ist, was waere...

RARität 20. Aug 2009

_Um_ bis zu 30% natürlich. Es kommt natürlich auch auf die Bilder an. 25% ist glaube ich...

crypter 20. Aug 2009

wie du oben schon gesagt hast, dafür ist TrueCrypt zig mal besser. * Bis zu drei...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /