Abo
  • Services:

Winrar 3.90 - schneller und in 64 Bit

Verbessertes Multi-Threading soll Geschwindigkeit auf Multi-Core-CPUs erhöhen

Der Packer Winrar unterstützt in der Version 3.90 auch 64-Bit-Windows-Systeme und soll dank verbessertem Multi-Threading eine höhere Kompressionsgeschwindigkeit bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue 64-Bit-Unterstützung von Winrar soll sich beim Verarbeiten großer Datenmengen bemerkbar machen, wobei vor allem Administratoren und Nutzer im Serverbereich profitieren sollen.

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Sömmerda
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

Vor allem aber soll Winrar 3.90 schneller arbeiten. Dafür sorgt ein verbessertes Multi-Threading, wovon Systeme mit mehreren CPUs beziehungsweise CPU-Kernen profitieren. Diese konnte Winrar zwar schon in der Vorgängerversion erkennen und nutzen, die neue Version soll aber nochmals schneller sein.

Darüber hinaus wurde bei der Explorer-Erweiterung die Zeit zwischen einem Rechtsklick auf ausgewählte Dateien im Windows Explorer und der Anzeige des Kontextmenüs verkürzt. So soll das Kontextmenü auch bei tausenden ausgewählter Dateien schnell erscheinen und ohne Verzögerungen auf Benutzeraktionen reagieren. Zudem kann in den Explorer-Integrationseinstellungen von Winrar auch die Verarbeitung von SFX-Archiven in den Explorer-Kontextmenüs gesteuert werden.

Auch die grafische Benutzeroberfläche wurde überarbeitet, kleine Verbesserungen wurden vorgenommen. Beispielweise schließt die Tastenkombination Strg+W jetzt sowohl das Hauptfenster als auch das Betrachterfenster in Winrar. Zielverzeichnisse können jetzt direkt aus Winrar heraus im Verzeichnisbaum erstellt, umbenannt oder aktualisiert werden. Auch der Kommandozeilenmodus wurde durch neue Befehle ergänzt, unter anderem für Dateiattribute oder Rekursion.

In der Sortierung von Dateien passt sich Winrar dem Windows Explorer an: Der Packer wendet auf Dateinamen in der Dateiliste der Winrar-Oberfläche dasselbe Sortierverfahren an wie der Windows Explorer: Ziffern in Dateinamen werden anhand ihres nummerischen Werts sortiert.

Das Upgrade auf 3.90 ist für alle registrierten Nutzer kostenlos. Für alle anderen steht eine 40-Tage-Testversion unter win-rar.com zum Download bereit. Die Vollversion kostet 35,64 Euro. Erhältlich ist Winrar in mehr als 40 verschiedenen Sprachen für Windows 95 bis Windows 7 sowie in der Kommandozeilenversion Rar für Linux, DOS, OS/2, FreeBSD und MacOS X.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. 39,99€ statt 59,99€
  3. ab 349€

k9 21. Aug 2009

... ...Das sollte mal jemand als Dienstleister ungefragt auf meinen Systemen machen...

Leser 21. Aug 2009

als ob es soooo viel Auswahl gibt... Also, wenns golem und heise nicht ist, was waere...

RARität 20. Aug 2009

_Um_ bis zu 30% natürlich. Es kommt natürlich auch auf die Bilder an. 25% ist glaube ich...

crypter 20. Aug 2009

wie du oben schon gesagt hast, dafür ist TrueCrypt zig mal besser. * Bis zu drei...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /