Abo
  • Services:
Anzeige

Finanzverwaltung KMymoney 1.0 erschienen

Daten lassen sich verschlüsseln

Die freie Finanzverwaltung KMymoney ist in der Version 1.0 erschienen. Die neue Version verfügt über eine überarbeitete Importfunktion, steht allerdings weiterhin nur für KDE 3.x zur Verfügung.

KMymoney 1.0 unterstützt Budgets, bietet eine neue Vorhersagefunktion, um die Ausgaben in der Zukunft einzuschätzen und enthält verschiedene Berichtsfunktionen. Die neue Version kommt darüber hinaus mit einer überarbeiteten Importfunktion daher, so dass der Umstieg von anderen Finanzprogrammen einfacher sein soll. Hinzu kommt die Möglichkeit, die eigenen Daten mit PGP zu verschlüsseln. Das kann auch mit mehreren Schlüsseln geschehen, wenn verschiedene Menschen Zugriff erhalten sollen.

Anzeige

Die neue Version steht weiterhin nur für KDE 3.x zur Verfügung. Die Entwickler haben aber bereits begonnen, ihr Programm auf KDE 4 zu portieren. Die erste Version soll dieselben Funktionen bieten wie KMymoney 1.0. Erst später sollen die Möglichkeiten von KDE 4 ausgenutzt werden.


eye home zur Startseite
Bernd333 25. Aug 2009

Stimmt, deine Äußerungen stinken vor Langeweile!

Lunar 21. Aug 2009

Habe bisher GnuCash benutzt und bin damit sehr zufrieden. Vom Funktionsumfang klasse und...

ipwizard 21. Aug 2009

Genau so ist es: http://kmymoney2.sourceforge.net/plugins.html



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-57%) 12,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21

  2. Re: +++

    HelmutJohannes | 01:17

  3. Re: Frontantrieb...

    narfomat | 00:57

  4. Re: Reifenfrage

    Neuro-Chef | 00:51

  5. Re: Wow und....Ehm...

    burzum | 00:48


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel