Abo
  • Services:
Anzeige

Diablo 3 auf der Gamescom angespielt

Spieler warten bis zu vier Stunden für 15 Minuten Diablo 3

Die Schlangen sind lang, denn seit Eröffnung der Gamescom stürzen Spieler zu Halle 6, um Diablo 3 zu spielen. Selbst Schilder mit der Aufschrift "Wartezeit 4 Stunden" schrecken niemanden ab.

Die auf der Gamescom spielbare Demo von Diablo 3 erinnert stark an das zweite Kapitel von Diablo 2. Schauplatz ist die Trockensteppe mit ihren Ruinen, die von Skeletten, Skorpionen und Rieseneidechsen bewohnt werden. Der Spieler hat zu Beginn der Demo die Wahl zwischen einem Barbaren, Magier oder Hexendoktor. Bevor es ans Monstermetzeln geht, kann noch ausgewählt werden, ob die Demo allein oder mit bis zu drei Mitspielern bestritten wird.

Anzeige

Die Steuerung der Helden ist aus dem Vorgänger eins zu eins übernommen. Einige zusätzliche Spezialfähigkeiten liegen allerdings, ähnlich wie bei World of Warcraft, auf den Zifferntasten 1 bis 4. Der Hexendoktor beschwört beispielsweise über einen Druck auf 1 bis zu zwei untote Kreaturen, die ihm im Kampf beistehen. Mit der 3 kann er sie in einer geschmeidig animierten Explosion zerbersten lassen, um großen Flächenschaden anzurichten. Ein linker Mausklick steuert den Doktor durch die Welt oder lässt ihn angreifen und ein rechter Mausklick löst weitere Spezialfähigkeiten aus: die Brandbombe oder vier rasch beschworene Minispinnen.

 

Das Wichtigste in Diablo war immer die Beute: mehr oder weniger seltene Objekte, die Gegner beim Ableben fallen lassen. In der Demo ist die Beute vernachlässigbar. Die Helden sind sowieso stark genug, um sich der Gegnerhorden zu entledigen. So ist Diablo 3 auf der Gamescom eher eine blutige Erkundungsreise nach Sanktuario, der Welt von Blizzards Actionrollenspiel.

Diablo 3 auf der Gamescom angespielt 

eye home zur Startseite
HackAndSlay... 24. Aug 2009

...wie bei den meisten Action "Rollenspielen". Das Video bietet bereits einen guten...

Forsaker 22. Aug 2009

Ich war bereits am Mittwoch unter den Glücklichen, die Diablo 3 anspielen durfen. Am...

Clown 22. Aug 2009

Von vor oder während der Messe war ja auch gar nicht die Rede. Danach, von mir aus auch...

einFan 21. Aug 2009

Ich kann es auch garnicht mehr abwarten! Diablo 3 wird das Haus rocken!

Morte 21. Aug 2009

Ja, aber dann würden Sie ja im Sinne von THX 1138 widerum ausgebeutet und das soll's ja...


TechBanger.de / 22. Aug 2009

Diablo 3: Gamescom Besucher durften spielen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Germersheim
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn, Wiesbaden
  3. ANSYS Germany GmbH, Otterfing (bei München)
  4. SYNCHRON GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 3,40€
  2. 189,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Sind immer die selben Probleme

    Dino13 | 02:37

  2. Re: NSA rät ab => muss gut sein

    Apfelbrot | 01:50

  3. 4-2

    Stegorix | 01:47

  4. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 01:33

  5. Re: Was, wie bitte?

    Livingston | 01:28


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel