Abo
  • Services:
Anzeige

Prepaid-Gebühr: Verbraucherschützer kritisieren E-Plus

Verbraucherzentrale bezeichnet Prepaid-Gebühr als Strafgebühr

Der Mobilfunknetzbetreiber E-Plus verlangt ab 1. September 2009 einen Mindestumsatz von einem Euro, wenn Kunden ihre Prepaid-SIM-Karte zwei Monate lang nicht aktiv nutzen. Verbraucherschützer bezeichnen das als Strafgebühr und empfehlen einen Anbieterwechsel.

"Der Anbieter nennt das Mindestumsatz, wir sagen dazu Strafgebühr", erklärt Verbraucherschützer Joachim Geburtig von der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern. Geburtig spricht von einer Strafgebühr, "da nur Verbraucher zur Kasse gebeten werden, wenn sie ihr Handy aus bestimmten Gründen wenig nutzen".

Anzeige

"Offenbar soll damit das Tarifmodell Prepaid auf längere Sicht unattraktiv gemacht und die Kunden in längerfristige Vertragsbindungen getrieben werden", vermutet der Verbraucherschützer. E-Plus räumt ein Sonderkündigungsrecht ein, von dem der Kunde aber erst erfährt, wenn er die in der SMS angegebene Kontaktrufnummer anruft, bemängelt der Verbraucherschützer.

"Die betroffenen Kunden sollten sich im Zweifel dafür entscheiden, ihr Sonderkündigungsrecht in Anspruch zu nehmen und zu einem Anbieter mit einem echten Prepaid-Tarif wechseln", empfiehlt Geburtig. Der Vorzug beim Prepaid-Tarif sei ja gerade, dass nur die tatsächliche Inanspruchnahme bezahlt werden muss und keine festen monatlichen Kosten anfallen. Leidtragende seien daher die Mobilfunkteilnehmer, die ihr Handy vor allem zum Empfang von Anrufen beziehungsweise nur in Notfällen nutzen.

Mit der Einführung eines Mindestumsatzes als verkappte Grundgebühr verabschiede sich E-Plus nach und nach vom Tarifmodell Prepaid, heißt es von der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern.


eye home zur Startseite
Wenigtelefonierer 11. Sep 2009

Vielen Dank, DebianFan, dann werde ich Fonic nehmen. Handy ist ja vorhanden.

Bumper 23. Aug 2009

Hier wird aber klar und deutlich damit geworben keine GRUNDGEBÜHR bezahlen zu müssen...

Bumper 23. Aug 2009

Falsch! Richtig ist: Alle 12 Monate muss aufgeladen werden. Tut man es nicht, ist das...

Bumper 23. Aug 2009

Is doch bei Congster auch so oder???

IT-Beobachter 21. Aug 2009

Du bist gerade ein wenig überheblich, nicht wahr? :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  4. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    AllDayPiano | 08:10

  2. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    sidmos6581 | 06:46

  3. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    wire-less | 06:41

  4. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Bradolan | 06:21

  5. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel