Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft will Windows Mobile 6.5 und 7 parallel vermarkten

Windows Mobile 7 soll im vierten Quartal 2010 fertig werden

Im Kampf gegen die Smartphone-Plattformen Android, iPhoneOS und WebOS setzt Microsoft auf eine neue Strategie. Ab dem kommenden Jahr will der Hersteller sowohl Windows Mobile 6.5 als auch Windows Mobile 7 an Gerätehersteller verkaufen.

Erst im Herbst 2009 werden erste Mobiltelefone mit Windows Mobile 6.5 im Handel erwartet. Zum Erscheinungstermin von Windows Mobile 7 gibt es von Microsoft noch keine offiziellen Angaben. Ein Bericht von Digitimes.com zitiert Hersteller von Smartphones, dass Windows Mobile 7 im vierten Quartal 2010 erscheinen soll.

Anzeige

Dann will Microsoft Windows Mobile 6.5 weiterhin vermarkten, so dass sich Gerätehersteller entscheiden können, welche Version von Windows Mobile sie mit ihren Smartphones anbieten wollen. Windows Mobile 6.5 soll nach dem Erscheinen von Windows Mobile 7 zu einem niedrigeren Preis zu haben sein. Genaue Details zu den Preisen liegen nicht vor.

Bisher war es so, dass eine neue Ausführung von Windows Mobile die alte Version ablöste. Nur während einer kurzen Übergangszeit kamen auch Geräte mit einer alten Version von Windows Mobile auf den Markt. Mit der neuen Strategie erhofft sich Microsoft, besser gegen die neuen Smartphone-Plattformen Android, iPhoneOS und WebOS bestehen zu können.

Wie Windows Mobile 7 aussehen wird und welche Funktionen darin zu finden sein werden, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Squish 20. Aug 2009

@elitezocker.de Zur Info - deine Seite ist Gurke ... ziemlich viele falsche Informationen...

redwolf 20. Aug 2009

Warez glaubt!

moeper 20. Aug 2009

heh? wasn mumpitz, ich verwalte hunderte von WM Geräten und doppelte Einträge, die...

moeper 20. Aug 2009

wenn DU aufgepasst hättest, wüßtest Du das Symbian von Nokia bereits abgekündigt wurde...

cicero 20. Aug 2009

Wie auch immer man zu Apple steht:* Mit dem iPhone haben sie eine Referenz gesetzt, was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  3. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 444,00€ + 4,99€ Versand
  3. ab 486,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  2. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  3. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  4. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40

  5. Re: Ich weiß nicht ob ihr nur reiche Leute kennt

    chithanh | 00:27


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel