Abo
  • Services:

Majin - Held und Monster als Team

Game Republic entwickelt neues Actionadventure

Unter dem Arbeitstitel "Majin - The Fallen Realm" ensteht derzeit beim Entwicklerstudio Game Republic ein neues Actionadventure. Es soll den Spieler mit zwei ungleichen Helden, japanischem Charme und Detailverliebtheit in den Bann ziehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Majin wird von Game Republic für Xbox 360 und Playstation 3 entwickelt. Auf der Gamescom stellte Studiochef Yoshiki Okamoto das Spiel vor. Es dreht sich um ein ungleiches Team - einen flinken, aber eher schmächtigen Dieb und seinen schwerfälligen, aber riesenhaften und kampfstarken Begleiter, dem ein paar Pflanzen aus dem Rücken wachsen. Auf ihrer Reise durch ein gefallenes Königreich bekommen sie es mit allerlei unangenehmen Gegnern zu tun, viele davon erinnern mehr an Fabelwesen als an Menschen.

 

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte
  2. Interhyp Gruppe, München

Laut Okamoto wird sehr viel Wert auf Details gelegt. Die Spielaufgaben drehen sich darum, die beiden Protagonisten entsprechend ihren Fertigkeiten einzeln und im Team einzusetzen. Die Spielwelt wurde Okamoto zufolge zwar vom Klassiker Zelda beeinflusst, ist aber eigenständig und wirkt düsterer. Grafisch scheint Majin eher in Richtung Ico zu gehen - und die Heldenkombination erinnert auch etwas an Project Trico.

Game Republic arbeitet derzeit laut Okamoto mit Hochdruck daran, Majin im Frühjahr 2010 fertigzustellen. Publisher ist Namco Bandai.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65W8PLA für 4.444€ statt 4.995€ im Vergleich)
  2. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  3. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  4. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)

Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /