Abo
  • Services:
Anzeige

Call of Duty - Modern Warfare 2: Drei Minuten Ballern

Spektakuläre, aber kurze Schießereien in neuem Spielmodus

Nach drei Minuten war alles vorbei - länger dauert es nicht, den Spielmodus "Special Ops" zu präsentieren. Die Minimissionen sind den Entwicklern Infinity Ward beim nächsten Call of Duty so wichtig, dass keine weiteren Neuigkeiten rund um das Spiel gezeigt werden.

Im Hauptmenü von Call of Duty: Modern Warfare 2 wird es drei Spieleinträge geben: Single Player, Multi Player - und die neuen Special Ops. Das sind besonders harte und kurze Missionen, in denen Spieler alleine oder mit einem Freund im Koop-Modus antreten können - auf Konsole geht das wahlweise per Internet oder im Splitscreen. Der im Rahmen der Gamescom präsentierte Einsatz begann in einem dunklen Gang, Aufgabe des Spielers ist schlicht die Flucht, also das Erreichen eines auf der Minimap anzeigten Bereichs. In aller Ruhe kann man als schwer bewaffneter Soldat sein Dynamit an der Wand befestigen und die Sprengung auslösen - dann bricht allerdings die Hölle los.

Anzeige
 

In einer Art Slowmotion-Modus lässt sich in den ersten Sekunden die erste Handvoll Gegner ausschalten. Dann schaltet das Spiel auf Normalzeit, und unter schwerem Beschuss kämpft sich der Spieler durch einen Gefängnisduschraum. Von überall her pfeifen Kugeln an, Fliesen krachen, es knallt und explodiert an allen Ecken. Schwer bewaffnete Gegner hinter SWAT-Schilden stürmen heran, dann kann der Spieler einem den Schutz abnehmen und sich bis ins Ziel kämpfen - das er nach 2:51 Minuten mehr tot als lebendig erreicht.

Durch erfolgreich absolvierte Special-Ops-Einsätze bekommt der Spieler Sterne, mit denen er weitere der 30 Missionen freischalten kann, die in sechs Gruppen unterteilt sind. Mit der Kampagne oder dem Multiplayermodus haben die Maps nichts zu tun, sie sollen eigenständig und sehr abwechslungsreich sein. Die Idee für die Special-Op kam übrigens durch eine Mission namens "Mile High Club" im ersten Modern Warfare.

Nach aktuellem Stand erscheint Call of Duty: Modern Warfare 2 am 10. November 2009 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Nicht kommentieren wollten Unternehmensvertreter aktuelle Diskussionen um den Preis der PC-Fassung, die auf Initiative von Activision-Blizzard deutlich teurer als vergleichbare Programme werden wird - Onlinehändler verlangen vorab rund 55 Euro.


eye home zur Startseite
redhairstyle 23. Mär 2010

wii ist marktführer ? frag mich wo du die info her hast :/ hat dir bestimmt ein kind aus...

-Gambit- 04. Nov 2009

^^^^^^^^^^ die Xbox kann ich geckrackt offiziell im netz kaufen mit garantie und allem...

Venki 20. Aug 2009

Genau das dachte ich auch. Nach der Überschrift und einem integrierten Video komme ich...

Gamer123456 20. Aug 2009

Das Wort, das dir fehlt ist "realistisch"? Versuch mal bitte mit einem Gewehr aus der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 32,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Wieviel haette man gespart

    violator | 17:59

  2. Re: Milchmädchenrechnung

    theFiend | 17:58

  3. Re: windows 10

    Rulf | 17:57

  4. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    m9898 | 17:55

  5. sie wollen also die pflege...

    Rulf | 17:55


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel