Abo
  • Services:
Anzeige

Call of Duty - Modern Warfare 2: Drei Minuten Ballern

Spektakuläre, aber kurze Schießereien in neuem Spielmodus

Nach drei Minuten war alles vorbei - länger dauert es nicht, den Spielmodus "Special Ops" zu präsentieren. Die Minimissionen sind den Entwicklern Infinity Ward beim nächsten Call of Duty so wichtig, dass keine weiteren Neuigkeiten rund um das Spiel gezeigt werden.

Im Hauptmenü von Call of Duty: Modern Warfare 2 wird es drei Spieleinträge geben: Single Player, Multi Player - und die neuen Special Ops. Das sind besonders harte und kurze Missionen, in denen Spieler alleine oder mit einem Freund im Koop-Modus antreten können - auf Konsole geht das wahlweise per Internet oder im Splitscreen. Der im Rahmen der Gamescom präsentierte Einsatz begann in einem dunklen Gang, Aufgabe des Spielers ist schlicht die Flucht, also das Erreichen eines auf der Minimap anzeigten Bereichs. In aller Ruhe kann man als schwer bewaffneter Soldat sein Dynamit an der Wand befestigen und die Sprengung auslösen - dann bricht allerdings die Hölle los.

Anzeige
 

In einer Art Slowmotion-Modus lässt sich in den ersten Sekunden die erste Handvoll Gegner ausschalten. Dann schaltet das Spiel auf Normalzeit, und unter schwerem Beschuss kämpft sich der Spieler durch einen Gefängnisduschraum. Von überall her pfeifen Kugeln an, Fliesen krachen, es knallt und explodiert an allen Ecken. Schwer bewaffnete Gegner hinter SWAT-Schilden stürmen heran, dann kann der Spieler einem den Schutz abnehmen und sich bis ins Ziel kämpfen - das er nach 2:51 Minuten mehr tot als lebendig erreicht.

Durch erfolgreich absolvierte Special-Ops-Einsätze bekommt der Spieler Sterne, mit denen er weitere der 30 Missionen freischalten kann, die in sechs Gruppen unterteilt sind. Mit der Kampagne oder dem Multiplayermodus haben die Maps nichts zu tun, sie sollen eigenständig und sehr abwechslungsreich sein. Die Idee für die Special-Op kam übrigens durch eine Mission namens "Mile High Club" im ersten Modern Warfare.

Nach aktuellem Stand erscheint Call of Duty: Modern Warfare 2 am 10. November 2009 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Nicht kommentieren wollten Unternehmensvertreter aktuelle Diskussionen um den Preis der PC-Fassung, die auf Initiative von Activision-Blizzard deutlich teurer als vergleichbare Programme werden wird - Onlinehändler verlangen vorab rund 55 Euro.


eye home zur Startseite
redhairstyle 23. Mär 2010

wii ist marktführer ? frag mich wo du die info her hast :/ hat dir bestimmt ein kind aus...

-Gambit- 04. Nov 2009

^^^^^^^^^^ die Xbox kann ich geckrackt offiziell im netz kaufen mit garantie und allem...

Venki 20. Aug 2009

Genau das dachte ich auch. Nach der Überschrift und einem integrierten Video komme ich...

Gamer123456 20. Aug 2009

Das Wort, das dir fehlt ist "realistisch"? Versuch mal bitte mit einem Gewehr aus der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. BSH Hausgeräte GmbH, München
  4. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  2. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  3. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  4. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  5. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  6. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  7. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  8. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  9. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  10. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Besteht denn abseits von Großstadt-Hipstern...

    senf.dazu | 17:03

  2. Re: No public ip, no party!

    chewbacca0815 | 17:02

  3. Re: Lösung: MacOS... macht glücklicher ;-)

    Nudelarm | 17:01

  4. Re: Klare Kaufempfehlung

    eXistenZ1990 | 17:01

  5. Verpackungsmüll kritisieren, aber...

    Bouncy | 17:00


  1. 16:27

  2. 16:00

  3. 15:43

  4. 15:20

  5. 15:08

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel