Bundesnetzagentur sperrt illegale Hotline zur Schweinegrippe

Rückruf unter 0900 kostete 1,99 Euro pro Minute

Betrüger eines vermeintlichen "Europäischen Zentralinstituts für Seuchenbekämpfung" haben Verbraucher angerufen und vorgetäuscht, es lägen persönliche Information zur Schweinegrippe für sie vor. Der Rückruf unter 0900 kostete 1,99 Euro je Minute. Die Bundesnetzagentur schaltete die Nummern ab.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Bundesnetzagentur hat Betrüger gestoppt, die mit einer 0900-Nummer und der Angst vor der Schweinegrippe Kasse gemacht haben. "Unseriöse Geschäftemacher haben die Unsicherheit und Angst von Verbrauchern vor einem gesundheitlichen Risiko durch die Schweinegrippe in besonders unverfrorener Weise ausgenutzt", sagte Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur. Dieses "Geschäft mit der Angst" habe die Behörde unterbunden. Zudem seien fehlerhafte Preisangaben gemacht worden. Der Rückruf unter 09001 000 184 kostet 1,99 Euro je Minute.

Stellenmarkt
  1. Java Developer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  2. Teamleiter SAP Sales & Service (m/w/x) - SAP SD/CS Teamleitung
    über duerenhoff GmbH, Raum Köln
Detailsuche

Medien berichten, am 14. August 2009 habe die Bundesnetzagentur reagiert und - wegen Gefahr im Verzug ohne Anhörung - die Abschaltung der verwendeten Rufnummern angeordnet. Mittlerweile seien auch die Rechnungslegung und das Inkasso der Betrüger verboten. Verbindungen zu der (0)900er Rufnummer dürfen rückwirkend ab dem 13. August 2009 nicht mehr berechnet werden.

Der Anruf erfolgte meist nachts von der Berliner Absenderrufnummer 030-20179948, die derzeit nicht geschaltet ist. Die Opfer sollten "zu ihrer eigenen Sicherheit" die kostenpflichtige 09001-Nummer anrufen, erklärte die Stimme im Ansagetext. Wer der Empfehlung folgte, bekam jedoch nur eine allgemeine Aussage zu der Krankheit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


firehorse 21. Aug 2009

Richtisch! Impfstoffe sind nicht immer gut. Es gibt genug Menschen die dagegen...

Kaltstirniger 21. Aug 2009

Laut Artikel haben die Betreiber aber genau an der Stelle falsche Angaben gemacht...

Mammy Flu 20. Aug 2009

"Man hätte früher und intensiver nach einem universellen Impfstoff gegen Grippeviren...

Mammy Flu 20. Aug 2009

Das stimmt nicht. Die Schweinegrippe ist harmloser als die Wintergrippe.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk und Manchester United
Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche

Wenn Musk twittert, zittern die Anleger und nun auch Fußball-Fans. Wie sich der Milliardär endgültig ins Abseits bewegt und wie die Öffentlichkeit damit umgehen sollte.
Ein IMHO von Lennart Mühlenmeier

Elon Musk und Manchester United: Der Meme-Lord braucht die Blutgrätsche
Artikel
  1. Wheelhome Vikenze III-e: Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach
    Wheelhome Vikenze III-e
    Winziges elektrisches Wohnmobil mit Solardach

    Wheelhome hat mit dem Vikenze III-e ein elektrisches Wohnmobil für ein bis zwei Personen vorgestellt, das sich selbst dank Solarzellen mit Strom versorgt.

  2. Urteil: Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen
    Urteil
    Tesla darf den Autopilot weiterhin so nennen

    Das Assistenzsystem-Paket von Tesla darf weiterhin als Autopilot bezeichnet werden. Der Versuch, dies Tesla zu verbieten, blieb vor Gericht erfolglos.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • MindStar (MSI RTX 3070 599€) • Günstig wie nie: MSI 32" WHD 175 Hz 549€, Zotac RTX 3080 12GB 829€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /