Abo
  • Services:
Anzeige

Regierung verabschiedet Entwicklungsplan für Elektroautos

Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden

Der Straßenverkehr soll umweltfreundlicher werden: Bis 2020 sollen 1 Million Elektroautos auf deutschen Straßen rollen. Um deren Entwicklung voranzutreiben, hat die Bundesregierung einen nationalen Entwicklungsplan ins Leben gerufen.

Das Kabinett hat am heutigen Mittwoch den Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität beschlossen. Damit will die Regierung die Entwicklung von Elektroautos in Deutschland vorantreiben. Das Ziel des Plans ist hochgesteckt: Deutschland soll zum "Leitmarkt Elektromobilität werden und die Führungsrolle von Wissenschaft sowie der Automobil- und Zulieferindustrie behaupten."

Anzeige

"Mit dem Nationalen Entwicklungsplan Elektromobilität geben wir ein wichtiges Signal zur richtigen Zeit - an die Forschung, an die Wirtschaft, aber auch an die künftigen Käufer", sagte Forschungsministerin Annette Schavan. In Rahmen des Plans stellt die Regierung 200 Millionen Euro für die Entwicklung von Technologie rund um das Elektroauto zur Verfügung.

Das Auto neu denken

Der Großteil, nämlich 170 Millionen, soll für die Entwicklung von Akkus verwandt werden. Einen zweiten Schwerpunkt sieht die Regierung in der Entwicklung "neuer Systemansätze für Elektrofahrzeuge". Es reiche nicht aus, einfach Tank und Verbrennungsmotor durch Akku und Elektromotor zu ersetzen, sagte Schavan. ""Wir müssen das Auto neu denken! Wir brauchen völlig neue Fahrzeugkonzepte mit einer alternativen Tank-Infrastruktur. Und wir brauchen marktfähige Batterien. Forschung und Entwicklung werden hier noch stärker zusammenarbeiten, um Deutschland elektromobil zu machen."

Geld vom Staat sollen jedoch nicht nur die Entwickler erhalten. Die Regierung will die Autofahrer ab 2012, wenn die ersten Fahrzeuge auf den Markt kommen sollen, mit finanziellen Anreizen zum Umstieg auf Elektroautos bewegen.

Regierung verabschiedet Entwicklungsplan für Elektroautos 

eye home zur Startseite
DerTurboman 21. Aug 2009

Würde Dir gerne zustimmen, aber das stimmt so nicht. Hab einen Versuch vom ADAC gesehen...

John J. Johnson 20. Aug 2009

Na und, dafür erhöhe ich dadurch den Anteil am Gesamtstrom. Im Endeffekt ist das das selbe.

E-Fahrer 20. Aug 2009

Solche Autos gibt es schon, ich fahre so etwas seit zehn Jahren. ( http:/www.twike.de...

Replay 20. Aug 2009

Es gibt sogar ziemlich viele Hybridautos. Vom Kleinwagen bis zum monströsen Pickup ist...

Tach 20. Aug 2009

20 Euro / Stunde Autofahren bei 20 Cent je kwh und 100 kw Kfz. Die Oekosteuer wartet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  2. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  3. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31

  4. Re: Gibt es bei uns auch

    Dietbert | 00:27

  5. Re: Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    McAngel | 00:22


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel