Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Bilder aus dem Lego Universe

Neues zum Lego-Onlinerollenspiel von der Gamescom

Netdevil hat Bilder aus Lego Universe veröffentlicht. Zudem verraten die Entwickler nun etwas mehr von ihrem Onlinerollenspiel, das wie die Plastik-Steckbaukästen von Lego auf Kreativität setzen soll. Lego-Baumeister sollten ihre Ansprüche aber zum Start nicht zu hochschrauben.

Zur Gamescom sind auch Ryan Seabury und Mark William Hansen angereist, um Lego Universe in einem Hotelzimmer zu präsentieren. Seabury ist als Creative Director bei Netdevil für die Entwicklung des Spiels mitverantwortlich, während Hansen die Digital Play Studios von Lego Systems als Senior Director leitet.

Anzeige

Die Pläne für Lego Universe sind ehrgeizig - das Onlinerollenspiel soll die Lego-Welt zum virtuellen Leben erwecken, sich eng mit Lego.com vernetzen und das kreative Potenzial der Spieler stärker nutzen als bei vielen anderen Onlinespielen.

Arbeit an Lego Universe schreitet voran

Das Spiel selbst zeigen Netdevil und Lego weiterhin nicht, immerhin gibt es nun aber Bilder und Videos mit Spielgrafik. Bedienoberfläche und Steuerung von Lego Universe werden noch nicht gezeigt, es wird aber deutlich, dass das recht große Lego-eigene Universum möglichst umfassend abgebildet werden soll.

Seabury und Hansen sagten im Gespräch mit Golem.de, Lego Universe entwickle sich gut. Es sei aber eine Herausforderung gewesen, die sehr unterschiedlichen Lego-Themenwelten in einem Spiel zusammenzubringen. Sie geben sich zuversichtlich, einen guten Weg gefunden zu haben.

Es gibt also nicht nur Burgen und Städte, sondern auch Weltraumstationen und Raumschiffe. Selbst Piraten und Ninjas finden sich im Spiel - und das Chaos als ultimatives Böses. Doch auch wenn das Lego-Männchen der Spieler mal in Kämpfen auseinandergenommen wird, taucht es an anderer Stelle zusammengesetzt wieder auf.

Bunte Abenteuerwelt für kreative Lego-Männchen

In Lego Universe geht es nach der Charaktererschaffung in ein allgemeines Startgebiet, das später zumindest teilweise wieder besucht werden kann. Im Spielverlauf gilt es, Fähigkeiten, Geld und vor allem Lego-Steine zu sammeln - Spielstufen gibt es hingegen nicht.

Auch soll vermieden werden, dass die Spieler den Großteil der Spielzeit mit der Suche nach Steinen verbringen. Reputation können die Spieler erlangen, indem sie etwa den Bau komplexer Gegenstände oder Gebäude meistern. Das schnelle Zusammenbauen fertiger oder ausgedachter Modelle übernimmt dabei in der Regel die Spielfigur.

Erste Bilder aus dem Lego Universe 

eye home zur Startseite
CruZer 09. Dez 2010

Die Noppen wurden bestimmt wegen der vielen schmerzenden Füße entfernt :P :D

CruZer 09. Dez 2010

Vorallem die 14,99 € monatlich als kinderfreundliche zu bezeichnen. Steckt da etwa...

LegoBlabla 19. Aug 2009

Genau das will die Welt haben.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Bochum
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. (-33%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Macht ein Mobile-Game, ich kauf's

    /mecki78 | 18:54

  2. Re: Tank

    Nogul | 18:54

  3. Re: Was sind das für Preise?

    Konfuzius Peng | 18:53

  4. Re: Aha. Man erwartet also...

    quineloe | 18:53

  5. Re: Von Guild Wars 2 lernen, heißt siegen lernen

    ArcherV | 18:52


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel