Abo
  • Services:

Windows 7: Release Candidate jetzt noch als Download

Downloadmöglichkeit endet am 20. August 2009

Noch bis zum 20. August 2009 kann der Release Candidate von Windows 7 heruntergeladen werden. Eigentlich sollte der Download des Release Candidates bereits mit dem 15. August 2009 beendet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Nur noch bis zum 20. August 2009 stellt Microsoft den Release Candidate von Windows 7 der Allgemeinheit als Download zur Verfügung. Danach verteilt Microsoft die Vorabversion nicht mehr, die im Wesentlichen der fertigen Version von Windows 7 entspricht. Das fertige Windows 7 soll am 22. Oktober 2009 in den Handel kommen.

 

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Sobald der Release Candidate von Windows 7 heruntergeladen wurde, kann dieser auch nach dem 20. August 2009 noch installiert werden. Auch Lizenzschlüssel verteilt Microsoft noch nach diesem Datum. Der Release Candidate kann noch bis 1. Juni 2010 verwendet werden, danach verweigert die Vorabversion ihren Dienst. Ursprünglich sollte der Release Candidate nur bis zum 1. März 2010 funktionieren. Allerdings wird ab diesem Datum bereits ein sinnvolles Arbeiten verhindert, denn der Release Candidate fährt den Rechner dann alle zwei Stunden herunter.

Mitte Februar 2010 werden Anwender des Release Candidate darauf hingewiesen, dass der Einsatzzeitraum der Vorabversion beschränkt ist und in Kürze mit deutlichen Einschränkungen zu rechnen ist. Auch wenn der Release Candidate von Windows 7 auf vielen Systemen stabil läuft, warnt Microsoft davor, die Vorabversion auf Produktivsystemen einzusetzen, weil unerwartete Datenverluste auftreten können.

Den Release Candidate von Windows 7 gibt es noch bis zum 20. August 2009 für 32- und 64-Bit-Systeme unter anderem in deutscher Sprache als Download.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.099€
  3. ab 349€

erzähl nicht 20. Aug 2009

Haha, du Nerd. Erst einen drauf wanken das du die Final schon hast du Held und dann...

windowsverabsch... 20. Aug 2009

ist Windows neu zu installieren.

Maxxx7 20. Aug 2009

Gibt es den XP-Mode irgendwo für die Final aus dem MSDN zum herunterladen? Ich finde bei...

Lach 20. Aug 2009

Komisch meine RC Version läuft bis zum Sankt Nimmerleins Tag.

windowsverabsch... 19. Aug 2009

Tja, willkommen in der Windowshölle.


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /