Playstation 3 Slim ohne Linux

Sony entfernt "Other OS"-Funktion

Auf der neuen kleineren Playstation 3 Slim können Anwender kein Linux mehr installieren. Die neue Playstation ist laut SCE komplett auf Spiele und andere Unterhaltungsfunktionen ausgelegt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Auf der Gamescom in Köln hat Sony Computer Entertainment (SCE) die Slim-Variante der Spielekonsole Playstation 3 (PS3) offiziell vorgestellt. Gegenüber der bisherigen Fassung der PS3 ist das neue Gerät viel kleiner. Gegenüber der normalen PS3 gibt es jedoch noch einen weiteren Unterschied: Die "Other OS"-Funktion der Spielekonsole gibt es bei der kleinen Variante nicht mehr. Die neue PS3 sei vollständig auf Spiele und andere Unterhaltungsinhalte ausgelegt, heißt es zum Wegfall dieser Funktion in der Pressemitteilung von SCE.

 

Stellenmarkt
  1. SAP Berater - Berechtigungen / Authorization/GRC (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Rosenheim
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Freigericht
Detailsuche

Über "Other OS" erlaubt SCE Besitzern der PS3, einen Boot-Loader auf der Konsole einzurichten und so ein Zweitbetriebssystem nutzen zu können. Dabei wird die Festplatte der Konsole neu partitioniert, so dass die Spielefunktion mit dem PS3-Betriebssystem komplett erhalten bleibt. Der Nutzer kann dann ein weiteres Betriebssystem einrichten. Verschiedene Linux-Distributionen unterstützen die Installation auf der PS3 direkt. Allen voran Yellow Dog Linux, das speziell auf die Konsole ausgelegt ist. Aber auch Debian, Fedora und Gentoo sind für die PS3 verfügbar.

Die grundlegende Unterstützung für das Gerät ist im Linux-Kernel enthalten. Allerdings gewährt SCE Linux den Zugriff auf die PS3-Hardware nur virtualisiert über einen Hypervisor. Der Linux-Kernel kann die Hardware also nicht direkt ansprechen und hat so beispielsweise keinen Zugriff auf die 2D- und 3D-Beschleunigungsfunktion des verbauten Grafikchips. Einige Hacker haben jedoch in der Vergangenheit Versuche unternommen, diese Schutzfunktion zu umgehen, um die Hardware voll ausnutzen zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bubu Joe 18. Nov 2009

Es müsste beides Mal groß geschrieben werden - wenn denn der Satz oben beendet worden...

Der Kaiser! 11. Okt 2009

Und der deutsche Staat.

ichich 11. Okt 2009

Hi, nee, aber damit hast Du eine vernünftiges OS inkl. nutzerfreundlichem Internetbrowser.

sf (Golem.de) 20. Aug 2009

Vielen Dank für den Hinweis! Es scheinen tatsächlich die dort genannten Bedingungen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. Specter 1: Futuristisches S-Pedelec hat Vollcarbonrahmen und Doppelakku
    Specter 1
    Futuristisches S-Pedelec hat Vollcarbonrahmen und Doppelakku

    Das Specter 1 ist ein S-Pedelec, das bis zu 45 km/h fährt, aus einem Vollcarbonrahmen besteht und über einen 700-Watt-Motor verfügt.

  2. 25% Prozent Rabatt auf Security-Workshops
     
    25% Prozent Rabatt auf Security-Workshops

    Nur noch bis Donnerstag, 7. Juli in der Golem Karrierewelt: 25 Prozent Rabatt auf ausgewählte Onlineseminare zu Security-Themen!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 Pro SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€, MSI RX 6800 XT 799€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Base Tower 159,90€) • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /