Abo
  • IT-Karriere:

Projektor mit Bild-in-Bild-Funktion

Acer mit Full-HD-Projektor

Acer will zur IFA 2009 in Berlin einen neuen Full-HD-Projektor für das Heimkino vorstellen. Der Acer H7530D soll eine Helligkeit von 2.000 ANSI-Lumen erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Acer H7530D ist ein DLP-Projektor, der mit einem 6-Segment-Farbrad ausgerüstet ist. Den dynamischen Kontrast gibt Acer mit 40.000:1 an. Durch den Einsatz der Acer-ColorBoost-II+-Technik soll die Farbleistung optimiert werden.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Berlin

Der Projektor kann mit seiner Wandfarbenkorrektur dem Wohnzimmer zwar keinen neuen Anstrich verpassen, sich aber auf leicht getönte Wände einstellen und die Projektionsfarben anpassen.

Die Projektionsdiagonalen reichen von 94 bis 762 cm bei Projektionsabständen zwischen 1,5 und 10 m. Eine manuelle Trapezkorrektur erlaubt einen Ausgleich um 15 Grad vertikal.

Der Acer H7530D ist mit einer Bild-in-Bild-Funktion ausgerüstet. Damit kann ein kleines Vorschaubild einer zweiten Videoquelle in die Hauptprojektion eingeblendet werden. Die Schnittstellenausstattung des Acer-Projektors reicht von HDMI über VGA, Component- und Composite-Video bis hin zu S-Video. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten. Der Projektor misst 294 x 229 x 95 mm und wiegt 3,2 kg.

Die Geräuschentwicklung liegt bei 26 dB(A) im lichtreduzierten Ecomodus. Die Lampe soll bis zu 4.000 Stunden durchhalten und wird mit einer einjährigen Garantie gedeckt. Eine Einschränkung auf die Lampennutzungsdauer ist in dieser Garantie nicht vorhanden. Die Garantie für den DLP-Chip liegt bei fünf Jahren.

Der Acer H7530D soll ab Ende September 2009 für rund 1.000 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,31€
  3. (-77%) 3,45€
  4. (-47%) 17,99€

CCD teschnig alder 19. Aug 2009

Wieviel Boulevard braucht die Nation?

Missingno. 19. Aug 2009

Ansonsten: kaufen und durchlaufen lassen und sich ein Projektorlebenlang auf die...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /