• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Heavy Rain bewegend, Gran Turismo geschenkt

Neue Videos von Heavy Rain und Uncharted 2 veröffentlicht

Neben der Playstation 3 Slim hat Sony Computer Entertainment auf der Gamescom noch Spiele wie Heavy Rain und eine Reihe von Neuheiten vorgestellt. So starten demnächst Onlinecomics und "Mini"-Spiele für die PSP - für deren Go-Version es Gran Turismo unter besonderen Bedingungen kostenlos gibt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Abschluss der Gamescom-Pressekonferenz von Sony Computer Entertainment in Köln enthüllte deren Chef Kazuo Hirai die Playstation 3 Slim - aber auch davor gab es bei dem japanischen Unterhaltungskonzern einiges an Neuigkeiten zu sehen. Durch das einstündige Programm führte Andrew House, Chef von Sony Computer Entertainment Europe (SCEE), und zum Start präsentierte er Zahlen: So hat sein Unternehmen von der Playstation 3 in den rund zwei Jahren nach Marktstart weltweit 23,7 Millionen Exemplare abgesetzt, im europäischen Raum waren es 10 Millionen. Die Playstation 2 kommt auf 138,8 Millionen Stück weltweit und 51,8 Millionen in Europa, die Playstation Portable auf 52,9 Millionen weltweit und 17 Millionen in Europa. Auch Mitgliederzahlen des Playstation Network hat House genannt: 27 Millionen sind es weltweit, 11 Millionen in Europa - rund 60 Prozent der PS-Besitzer klinken sich nach seinen Angaben mehr oder weniger regelmäßig in das Onlineangebot ein.

 

Weil "Online" auch für SCEE immer wichtiger ist, drehte sich dann erst alles um Playstation Home: Dafür will Sony demnächst eine Singstar-Lounge veröffentlichen. Außerdem will der Autohersteller Audi noch vor Jahresende 2009 eine virtuelle Werbe-Erlebniswelt eröffnen.

 

Ebenfalls demnächst will Sony die Navigation im Playstation Network überarbeiten: Dann soll es mehr und leichter auffindbare Shortcuts zum Store geben. Außerdem sollen Themes in Zukunft variantenreicher und eine Rubrik namens "What's New" eingeführt werden. Ebenfalls neu: Es soll über den Dienst bald Angebote von TV-Stationen geben. Das nennt sich dann Catch-Up-TV-Channels, und neben der BBC und anderen weltweiten Stationen ist auch das deutsche ZDF mit dabei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Sony: Heavy Rain bewegend, Gran Turismo geschenkt 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Transcend 430S 512GB SSD für 68,99€, Transcend 960GB SSD extern für 185,99€, Transcend...
  2. (aktuell u. a. Emtec T700 Lightning > USB-A 1,2m für 8,89€, Emtec T650C Type-C Hub für 36...

Father Payne 19. Aug 2009

Das ganze Spiel erinnert mich an Max Payne

sad f 19. Aug 2009

Klasse. Ich hab die BD trotz zweimaliger Nachfrage (und Zusicherung seitens Sony) nie...

Aimr 19. Aug 2009

Also für mich gibts nix besseres als diesen "Multimediaserver/Home-PC mit eingebauter...

Leser 19. Aug 2009

Du hast noch nie Tender Loving Care gespielt. Und so richtig interaktiv war das nichtmal.

Planet 19. Aug 2009

Immer noch Hass auf Sony, weil du damals nicht die PS2 sondern den Gamecube gekauft hast...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /