Abo
  • Services:

Sony: Heavy Rain bewegend, Gran Turismo geschenkt

Weiterhin wurde der Videodienst bestätigt, der im November 2009 starten wird. Die kostenpflichtigen Filme stehen nach Angaben von SCEE in niedrigen und in hohen Auflösungen bereit, kurz nach Beginn des Downloads soll der Nutzer mit dem Anschauen beginnen können. Über die Kosten sind noch keine Details bekannt, als Partner haben bislang Filmfirmen wie Lionsgate, Warner, Paramount, Disney und Constantin zugesagt - was sicherstelle, dass vom Start weg ein paar hundert Filme im Angebot seien, so House.

 

Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. über duerenhoff GmbH, München

Neben Filmen soll bald ein weiteres Angebot Kundschaft zu Sony locken: Comics. Auf der Playstation Portable will das Unternehmen gemeinsam mit Marvel und weiteren Verlagen unter anderem Gezeichnetes mit Spider-Man oder den Fantastic 4 anbieten; das Ganze startet mit englischer Sprache. Sony nennt das System, in dem die Comics zu sehen sind, "Digital Reader". Das Verfahren, mit dem der Ausschnitt schick von Bild zu Bild und von Sprechblase zu Sprechblase springt, heißt "Auto Flow" - neue Wörter für die "Generation Online".

Auf der PSP starten Anfang Oktober 2009 die "Minis". Das sind kleine Spiele zum günstigen Preis, die maximal 100 MByte groß sind. Dabei wird es sich in erster Linie um Casualtitel handeln, unter anderem ist Electronic Arts mit Tetris dabei. Zum Start soll es 15 und bis Ende 2009 rund 50 Titel geben. Darunter sind übrigens auch Umsetzungen von Spielen, die es bislang nur für das iPhone gibt, etwa Minigore.

 Sony: Heavy Rain bewegend, Gran Turismo geschenktSony: Heavy Rain bewegend, Gran Turismo geschenkt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)

Father Payne 19. Aug 2009

Das ganze Spiel erinnert mich an Max Payne

sad f 19. Aug 2009

Klasse. Ich hab die BD trotz zweimaliger Nachfrage (und Zusicherung seitens Sony) nie...

Aimr 19. Aug 2009

Also für mich gibts nix besseres als diesen "Multimediaserver/Home-PC mit eingebauter...

Leser 19. Aug 2009

Du hast noch nie Tender Loving Care gespielt. Und so richtig interaktiv war das nichtmal.

Planet 19. Aug 2009

Immer noch Hass auf Sony, weil du damals nicht die PS2 sondern den Gamecube gekauft hast...


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. EC2 G4 AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud
  2. Zotac Geforce GTX 1660 Ti im Test Gute 1440p-Karte für unter 300 Euro
  3. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  2. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  3. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


      •  /