Abo
  • Services:

Anklage gegen Heartland-Cracker erhoben

Hauptangeklagter wegen weiterer Datendiebstähle unter Anklage

Die US-Justizbehörden haben einen 28-jährigen Amerikaner und zwei Russen wegen des Datendiebstahls beim US-Zahlungsdienstleister Heartland Payment Systems erhoben. Der Hauptangeklagte aus Florida soll neben dem spektakulären Heartland-Hack noch für weitere vergleichbare Fälle verantwortlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Das US-Justizministerium (Department of Justice, DOJ) hat am gestrigen Montag gegen drei Männer Anklage wegen des Diebstahls von Kreditkartendaten über das Internet erhoben. Nach Angaben des DOJ handelt es sich dabei um den größten derartigen Fall, der in den USA vor Gericht kommt.

Datensätze auf Computer in USA und Europa transferiert

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  2. Axians Networks & Solutions GmbH, Köln

Weit über 130 Millionen Datensätze von Kredit- und Debitkarten sollen sich der 28-jährige Albert Gonzalez aus Miami und seine beiden Mitangeklagten, zwei namentlich nicht genannte Russe, illegal beschafft haben. Dazu seien sie in die Computersysteme des Zahlungsdienstleisters Heartland Payment Systems, der Supermarktketten 7-Eleven und Hannaford Brothers sowie zwei weiterer Einzelhandelsunternehmen eingedrungen, so die Justizbehörde. Mit Hilfe von Malware, die sie in die Systeme eingeschleust haben sollen, hätten sie sich Zugang zu diesen Daten verschafft und diese an Computer in den USA, Lettland, der Ukraine und den Niederlanden verschickt.

Im Falle einer Verurteilung droht Gonzalez eine Haftstrafe von bis zu 25 Jahren sowie eine Geldstrafe in Höhe von mehreren hunderttausend US-Dollar.

Einschlägig bekannt

Gonzalez ist den US-Behörden bekannt: Er steht wegen mehrerer weiterer vergleichbarer Fälle unter Anklage, darunter auch der Datendiebstahl beim Einzelhändler TJX. Der Heartland- und der TJX-Fall gelten als die spektakulärsten Datendiebstähle im Internet. Heartland hatte den Einbruch in seine Computersysteme im Januar, drei Stunden vor der Zeremonie zur Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama, bekanntgemacht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

IhrName9999 31. Aug 2009

Und was soll das bringen? Glaubst du ernsthaft dass der entspr. Algorithmus nicht...

IhrName9999 31. Aug 2009

Müsstest du nicht deine Hausaufgaben machen?

ewafawefawfawfw... 18. Aug 2009

Heartland musste aufgrund gesetzlicher Vorgaben den Einbruch bekanntgeben. Nun gibt es PR...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /