Abo
  • Services:

Dust 514 - Ego-Shooter mit Anbindung an Eve Online

Konsolenkrieger sterben für PC-Spieler

CCP Games hat auf der GDC ein neues Spiel im Eve-Online-Universum angekündigt. Dust 514 ist ein Ego-Shooter, der nicht für sich alleine steht. Wenn die Infanterie ihre Bodenoffensive eröffnet, hat das Auswirkungen auf das gesamte Universum. CCP zeigte in einem Trailer erste Szenen.

Artikel veröffentlicht am ,

Eve Online wird zum 3D-Shooter. Allerdings nicht für Eve-Online-Spieler mit der geplanten Ambulation-Erweiterung, sondern als eigenständiges Spiel mit dem Namen "Dust 514". Ganz so eigenständig wird das Spiel aber nicht sein, wie CCPs Chef Hilmar "Hellmar" Pétursson in einer GDC-Keynote ankündigte. Eine Besonderheit ist die Anbindung des Ego-Shooters an die Welt von Eve Online. Die Kämpfe, die auf den Planeten stattfinden werden, sollen direkte Auswirkungen auf die politische Lage von Eve Online haben.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. IcamSystems GmbH, Leipzig

Dabei geht es vor allem um die sogenannte Sovereignity, also die Hoheitsrechte der Allianzen über Sternensysteme und -konstellationen. Der 3D-Shooter nutzt nicht nur das Universum von Eve Online, sondern spielt mittendrin, mit sichtbaren Auswirkungen für Eve-Online-Spieler. Die Eve-Online-Welt bleibt somit trotz eines weiteren Spiels eine einzige - mit Ausnahme des Eve-Online-Servers in China, der aber nicht gut läuft.

  • Der Werdegang von CCP Games
  • Dust 514: 3D-Shooter im Universum von Eve Online
  • Dust 514: 3D-Shooter im Universum von Eve Online
  • Dust 514: Artwork
  • Dust 514: Allianzen sollen plattformübergreifend funktionieren.
  • Dust 514: Spielszene aus dem Trailer
  • Dust 514: 3D-Shooter im Universum von Eve Online
  • Dust 514: 3D-Shooter im Universum von Eve Online
Der Werdegang von CCP Games

Der isländische Entwickler CCP Games verspricht für Dust 514 ein kooperatives Gemeinschaftserlebnis, wie es auch Eve-Online-Spieler kennen. Elemente eines Echtzeitstrategiespiels sollen ebenfalls einfließen. Allerdings nur für Konsolenspieler, denn Dust 514 wird es nicht als PC-Version geben. Das Konzept von Dust 514 trifft eine Aussage von Pétursson besonders: "Fleet does the flying, infantry does the dying". Konsolenkrieger sterben also wie die Fliegen im MMO Dust 514, und das für die hoch im sicheren Orbit fliegenden Piloten (Capsuleers) von Eve Online.

Ein Allianz- und Firmensystem soll es in Dust 514 auch geben. Idealerweise verbünden sich Eve-Online-Allianzen gar mit Dust-514-Allianzen, die dann die Drecksarbeit am Boden erledigen, aber gleichzeitig wertvolle Verbündete sind, um Hoheitsrechte zu sichern.

Erste Andeutungen zu dem Projekt hatte CCP schon beim Eve Online Fanfest 2008 gemacht, es gab Hinweise auf ein Konsolenprojekt. Entwickelt wird Dust 514 vom Schanghaier Ableger von CCP. Ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest. Weitere Informationen wird es wohl beim Fanfest 2009 in Reykjavik geben, das Anfang Oktober stattfindet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Sil3nt B0b 20. Apr 2010

Ich finde das mit der Erweiterung eine gute Idee die sie denek ich auch auch gut umsetzen...

SDL 23. Mär 2010

Das seh ich anders. Mit SDL hat man eine Schnitstelle, die mit DirectX (Grafik mit...

Omg 13. Jan 2010

Ich frage mich gerade was du da laberst...es gibt 5000 system in EVE inklusive 2500...

Mordegar 09. Okt 2009

Mich interessiert EvE nicht, jedoch würde mich aber Dust 514 interessieren, wenn es denn...

Sun-E 19. Aug 2009

Und pro Map werden es 16 bis 256 Spieler sein: http://www.heise.de/newsticker/Eve-Online...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /