Abo
  • IT-Karriere:

Lenovo tauscht defekte ThinkPad-Akkus aus

Betroffene Kunden erhalten Ersatz nach Prüfung durch eine Software

Lenovo meldet, dass Akkus bestimmter ThinkPad-Notebooks der Serien T60, T61, R60, R61, X60 und X61 einen Fehler aufweisen können. Dieser führt dazu, dass die Akkus sich nicht mehr laden lassen - betroffene Kunden sollen in diesem Fall neue Akkus erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Einige ThinkPad-Benutzer haben laut Lenovo verschiedene Symptome ihrer Geräte gemeldet: Die Notebooks haben über den Power Manager oder das Message Center die Fehlermeldung erhalten, dass ein irreparabler Schaden am Akku besteht oder dieser nicht aufgeladen werden kann. Gemeldet wurden auch unerwartet niedrige Akkuladungen und ein plötzlicher Abfall der Akkuladestandsanzeige.

Stellenmarkt
  1. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim

Lenovo zufolge tritt das Problem weltweit bei den folgenden ThinkPad-Modellen und Akkus auf:

ThinkPad Akku-FRU-Teilenummer
R60, R61, T60, T61 42T4546, 42T4566, 92P1141
X60, X61 42T4550, 42T4567, 42T4568, 92P1169, 92P1173, 93P5028, 93P5030

Laut Lenovo sorgt der Fehler nicht für ein Sicherheitsrisiko, demnach besteht keine Brandgefahr. Mit einem Akku-Diagnose-Tool von Lenovo lässt sich unter Windows herausfinden, ob das eigene ThinkPad-Notebook betroffen ist und der Fehler im Akku auf das bestimmte Problem zurückzuführen ist. In dem Fall gibt es einen kostenlosen Ersatzakku - das Tool ruft dann automatisch eine Webseite auf, wo dieser Ersatzakku bestellt werden kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 429,00€
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

sdog 09. Mär 2010

der kundendienst antwortet dazu auch nicht auf emails oder forum posts. ich sitz hier...

blub 16. Aug 2009

Meiner ist auch seit gut 8 Monaten kaputt, da ich aber mein Notebook derzeit nur wenig...

b3nl 15. Aug 2009

Vielleicht solltest du soviel Mumm haben und auch trotz fehlender Registrierung mit...

Und Apple 15. Aug 2009

Meinen Informationen zufolge reichen 120 Beschwerdeemails: https://forum.golem.de...

Erst verlinkte... 15. Aug 2009

.... dann posten.


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (7390) - Hands on

Das XPS 13 Convertible (7390) ist Dells neues 360-Grad-Gerät: Es nutzt Ice-Lake-Chips für doppelte Geschwindigkeit, hat ein höher auflösendes Display, eine nach oben versetzte Kamera und eine magnetisch arbeitende Tastatur.

Dell XPS 13 (7390) - Hands on Video aufrufen
Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /