Abo
  • Services:

Lenovo tauscht defekte ThinkPad-Akkus aus

Betroffene Kunden erhalten Ersatz nach Prüfung durch eine Software

Lenovo meldet, dass Akkus bestimmter ThinkPad-Notebooks der Serien T60, T61, R60, R61, X60 und X61 einen Fehler aufweisen können. Dieser führt dazu, dass die Akkus sich nicht mehr laden lassen - betroffene Kunden sollen in diesem Fall neue Akkus erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Einige ThinkPad-Benutzer haben laut Lenovo verschiedene Symptome ihrer Geräte gemeldet: Die Notebooks haben über den Power Manager oder das Message Center die Fehlermeldung erhalten, dass ein irreparabler Schaden am Akku besteht oder dieser nicht aufgeladen werden kann. Gemeldet wurden auch unerwartet niedrige Akkuladungen und ein plötzlicher Abfall der Akkuladestandsanzeige.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Lenovo zufolge tritt das Problem weltweit bei den folgenden ThinkPad-Modellen und Akkus auf:

ThinkPad Akku-FRU-Teilenummer
R60, R61, T60, T61 42T4546, 42T4566, 92P1141
X60, X61 42T4550, 42T4567, 42T4568, 92P1169, 92P1173, 93P5028, 93P5030

Laut Lenovo sorgt der Fehler nicht für ein Sicherheitsrisiko, demnach besteht keine Brandgefahr. Mit einem Akku-Diagnose-Tool von Lenovo lässt sich unter Windows herausfinden, ob das eigene ThinkPad-Notebook betroffen ist und der Fehler im Akku auf das bestimmte Problem zurückzuführen ist. In dem Fall gibt es einen kostenlosen Ersatzakku - das Tool ruft dann automatisch eine Webseite auf, wo dieser Ersatzakku bestellt werden kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

sdog 09. Mär 2010

der kundendienst antwortet dazu auch nicht auf emails oder forum posts. ich sitz hier...

blub 16. Aug 2009

Meiner ist auch seit gut 8 Monaten kaputt, da ich aber mein Notebook derzeit nur wenig...

b3nl 15. Aug 2009

Vielleicht solltest du soviel Mumm haben und auch trotz fehlender Registrierung mit...

Und Apple 15. Aug 2009

Meinen Informationen zufolge reichen 120 Beschwerdeemails: https://forum.golem.de...

Erst verlinkte... 15. Aug 2009

.... dann posten.


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /