Abo
  • Services:
Anzeige

Leichtathletik-WM in HD auch bei Kabel Deutschland

Das Erste HD und ZDF HD im digitalen Kabel

Kabel Deutschland wird nun doch die Leichtathletik-WM in HD übertragen. Ab dem 15. August 2009, dem Eröffnungstag der Leichtathletik-WM in Berlin, speist der Kabelnetzbetreiber die beiden öffentlich-rechtlichen Sender Das Erste HD und ZDF HD ein.

Die beiden HDTV-Programme sind noch im Testbetrieb, wenn sie die Leichtathletik-WM in hoher Auflösung im digitalen Kabelnetz zeigen. Nachdem bereits Kabel BW und Telecolumbus angekündigt hatten, ihren Kunden den HDTV-Showcases der beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF zugänglich zu machen, folgt nun auch - kurz vor Start der Sportveranstaltung - Kabel Deutschland.

Anzeige

Sollten HDTV-Sender in der Senderliste fehlen, schafft ein erneuter Sendersuchlauf auf dem HD-Receiver Abhilfe. Für den Empfang der digitalen und hochauflösenden Free-TV-Sender entstehen für die Kabelkunden laut Kabel Deutschland keine Zusatzkosten. Auch eine Freischaltung sei nicht erforderlich.

Die Einspeisung erfolgt in rund 4,6 Millionen Haushalten der breitbandig ausgebauten Netze der Städte Augsburg, Berlin, Braunschweig, Bremen, Dresden, Hamburg, Hannover, Kempten, Kiel, Leipzig, Ludwigshafen am Rhein, Michendorf, München, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken und Salzgitter.

Kunden in diesen Städten können so die gesamte Leichtathletik-WM im hochauflösenden Format ohne Zusatzkosten empfangen. Täglich sollen weitere Städte hinzukommen, in denen das HD-Angebot empfangbar sein wird.

Ein großes Problem bleibt jedoch bestehen: Die von Kabel Deutschland bisher zur Verfügung gestellten Receiver sind nicht HDTV-fähig, es fehlen ihnen auch HDMI-Schnittstellen. Aktuell werden in das Kabelnetz von Kabel Deutschland nur die HD-Sender Discovery HD und Sky Sport HD eingespeist.

Kabel Deutschland hatte in der Vergangenheit darauf gepocht, dass die Kosten für die HDTV-Übertragung auch von den öffentlich-rechtlichen Sendern getragen werden müssten. Diese weigerten sich jedoch mehrfach zur Kasse gebeten zu werden. Offenbar ist nun eine Einigung erzielt worden - in letzter Sekunde.


eye home zur Startseite
Webby 21. Aug 2009

Kabel Deutschland ist doch der größte Kackladen den es gibt. So wie es ausschaut...

asdasdasdad 17. Aug 2009

Finger drauf und die Hardware ist teuer und grundverschlüsselung auch nicht grade toll...

Münchner 16. Aug 2009

Ich wohne in München und über KMS (ne Art privater Zwischenanbieter, aber läuft nicht...

kikimi 15. Aug 2009

Hui, da habe ich ja Glück gehabt. Bei mir sinds "nur" 24Mbit. Da kann ich mich nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  4. OSRAM GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Anschlüsse!

    gaelic | 08:57

  2. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel