Abo
  • Services:

Open-Source-Projekte setzen häufiger auf Javascript und PHP

C und C++ bleiben beliebteste Programmiersprachen

Der Einsatz dynamischer Programmiersprachen wie Javascript und PHP bei Open-Source-Projekten nimmt zu. Unangefochten steht aber weiter C an erster Stelle. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des US-Unternehmens Black Duck.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Black Duck bietet Software zum Lizenzmanagement an und beobachtet Open-Source-Projekte. Dabei entstand die aktuelle Statistik zu den von Open-Source-Projekten verwendeten Programmiersprachen. Demnach hat der Einsatz dynamischer Sprachen zugenommen.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Stadt Geretsried, Geretsried bei München

Bei Projekten, die in den letzten zwölf Monaten eine neue Version freigegeben haben, haben 36 Prozent Javascript benutzt. Die Statistik wird aber weiter von C angeführt, das von fast 41 Prozent der Projekte genutzt wird. C++ kommt direkt danach schon nur noch auf 14 Prozent, Java folgt mit fast 11 Prozent. Es folgen Shell, Javascript, PHP, Perl und Python.

Bei der Betrachtung der letzten zwölf Monate haben C und C++ allerdings 0,6 Prozent verloren; Java hat 0,7 Prozent eingebüßt. Ein Zuwachs ist hier bei Javascript, PHP, SQL, C# und Ruby zu erkennen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49" UHD-TV zum Bestpreis von 449,99€)
  2. 1,25€
  3. 26,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,99€)

Programmierhans 17. Jan 2011

Ihr lasst alle was ganz entscheidendes ausser acht. Eine Scriptsprache, sei sie nun...

onkel wombo 30. Sep 2009

ihr beiden seid lustig :-) wie war denn das zu beginn, als gott die welt erschuf? da...

IhrName9999 19. Aug 2009

Soso .... der "Zwischencode". Gibt es denn auch einen "Vorhercode" und "Nachhercode...

Hello_World 17. Aug 2009

Ich verdiene mein Geld mit der Programmierung in C, aber hoffentlich nicht mehr allzu...

Dingsbums 16. Aug 2009

In die Darstellung (HTML, XML, CSS, etc) gehört absolut keine Logik rein. Höchstens eine...


Folgen Sie uns
       


Hyundai Ioniq - Test

Wir sind den elektrisch angetriebenen Hyundai Ioniq ausgiebig Probe gefahren.

Hyundai Ioniq - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /