Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Spielen unter Windows 7

Der Tesselator ist jetzt Pflicht

Pflicht für Grafikkarten nach DirectX-11 ist auch eine feste Einheit für Tesselation, die kann nicht über ein Shaderprogramm nachgebildet werden. Der Tesselator ist eine seit langem als Konzept durch die Grafikwelt spukende Idee, um den Detailgrad von 3D-Modellen in Echtzeit zu verändern - und dabei nicht die CPU zu bemühen oder sehr viele Grafikdaten speichern zu müssen.

Anzeige

Er erfordert jedoch, ebenso wie die Compute Shaders, grundlegende Änderungen an den Engines. Bernd Beyreuther, einer der Chefs des deutschen Entwicklerstudios Radon Labs ("Drakensang"), meinte dazu: "Leider macht es relativ wenig Sinn, diese Sachen jetzt schon zu unterstützen, solange XP noch als Spieleplattform relevant ist.". Für interessant hält Beyreuther die Tesselation und die Compute Shader jedoch schon. Sie stehen aber bisher nur unter Windows 7 zur Verfügung, für Windows Vista soll DirectX-11 jedoch auch als Update erscheinen. Für Windows XP gibt es - wie schon bei DirectX-10 - wenig Hoffnung.

Damit ähnelt die Situation von DirectX-11 dem Henne-Ei-Problem, das auch schon Vista hatte: Die Spieler hofften auf neue Grafikpracht durch die neue Schnittstelle, wollten aber nur zögerlich auf das neue Windows umsteigen. Für die Entwickler lohnen sich neue Engines mit allen Funktionen eines aktuellen DirectX aber nur, wenn es eine genügend große installierte Basis gibt.

Kompatibilität

Bei beiden Vorabversionen von Windows 7 kam es bei einigen Spielen noch zu Problemen. Grund war, dass einige Spiele nicht korrekt erkennen konnten, um welche Windows-Version es sich handelte, und sich nicht korrekt installieren ließen, abstürzten oder massiv fehlerhafte Grafiken anzeigten. In der fertigen Fassung des Betriebssystems liefen auch Titel, die bislang von den Schwierigkeiten betroffen waren, ohne jedes Problem vom Einlegen der DVD über die Installation bis hin zum Spielende einwandfrei. Einzig Kleinigkeiten waren anders als unter Windows Vista - beispielsweise, dass die "Autorun"-Funktion von Unreal Tournament 3 nicht unter Windows 7 funktionierten wollte. Offenbar haben die Programmierer bei Microsoft alle ernsthaften Probleme rechtzeitig in den Griff bekommen. Auf der letzten Seite dieses Artikels befindet sich eine Liste mit den Programmen, die Golem.de getestet hat.

 Test: Spielen unter Windows 7Test: Spielen unter Windows 7 

eye home zur Startseite
unsigned_double 31. Jan 2011

Ne, Win95 lief einigermaßen - was du meinst ist wohl WinXP

MarV1234 08. Apr 2010

Also ich find Windows 7, war ein sehr guter schritt im gegensatz zu Windows Vista, ich...

Juppe 17. Dez 2009

wie kann ich diese Mss32.dll austauschen ??? Ich hab Windows 7 Home Premium 64bit !!!

pausenbrot 22. Okt 2009

zuma's revenge, falls du das meinst, läuft sogar, genau wie plants vs. zombies...

pausenbrot 22. Okt 2009

halloooo...golem!


kledy.de / 17. Aug 2009

Test: Spielen unter Windows 7



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    JackIsBlack | 05:14

  2. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    ve2000 | 04:55

  3. Re: Migration X11 -> Wayland

    breakthewall | 04:44

  4. Re: Wow, sehr gut. Haben will.

    Köln | 04:08

  5. Re: äußerst überraschend

    Apfelbrot | 04:03


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel