Abo
  • Services:

Test: Spielen unter Windows 7

Neuer Thread-Scheduler lastet Kerne gleichmässig aus

Unter Windows Vista wechselt die Auslastung zwischen den Kernen ständig, der Thread-Scheduler sortiert die Threads also ständig um. Das hat den Nachteil, dass andere Anwendungen, die auf diesen Kernen laufen, Leistungseinbrüche erleiden können und wieder umsortiert werden müssen, wenn ein Thread des Spiels auf ihren Kern gelegt wird. Der Unterschied der Threadverwaltung zwischen Windows Vista und Windows 7 wird anhand der in der Galerie wiedergegebenen Screenshots des Task-Managers besonders deutlich. Dabei wurde das Timedemo "Ranch Small" von Far Cry 2 bei 1.280 x 1.024 Pixeln ausgeführt, also bei geringer Grafiklast.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Das Spiel läuft dabei immer auf den ersten vier Kernen, die anderen blieben frei. An diese kann man beispielsweise Chatprogramme, Skype oder Virenscanner per Hand binden. Diese erreichen dann auch beim Spielen volle Leistung.

Microsoft bestätigte Golem.de auf Anfrage dieses Verhalten von Windows 7. Auch dediziert auf einzelnen Kernen gestartete Programme - was beispielsweise die Smart Profiles von AMDs Overdrive 3.0 beherrschen - sollen auf dem Kern bleiben, an den sie gebunden sind.

Verantwortlich dafür ist eine Funktion namens "SMT Parking", die Microsoft im Windows Team-Blog kurz umrissen hat. Wie Intel Golem.de erklärte, wurde dieses Parken von Threads zusammen mit dem Prozessorhersteller entwickelt, damit Windows 7 auch mit noch mehr Kernen besser skaliert.

SMT Parking hat nach den bisherigen Experimenten von Golem.de keine Auswirkung auf Programme, die alle Kerne nutzen können - laut Microsoft unerstützt Windows 7 bis zu 256 Cores. Synthetische Tests wie der Cinebench R10 laufen auf allen acht virtuellen Kernen eines Core i7, die bisher getesteten Spiele nutzen unter Windows 7 maximal vier Kerne, diese dann aber deutlich besser als unter Windows Vista.

 Test: Spielen unter Windows 7Test: Spielen unter Windows 7 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

unsigned_double 31. Jan 2011

Ne, Win95 lief einigermaßen - was du meinst ist wohl WinXP

MarV1234 08. Apr 2010

Also ich find Windows 7, war ein sehr guter schritt im gegensatz zu Windows Vista, ich...

Juppe 17. Dez 2009

wie kann ich diese Mss32.dll austauschen ??? Ich hab Windows 7 Home Premium 64bit !!!

pausenbrot 22. Okt 2009

zuma's revenge, falls du das meinst, läuft sogar, genau wie plants vs. zombies...

pausenbrot 22. Okt 2009

halloooo...golem!


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  2. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  3. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich

    •  /