Abo
  • Services:

MPEG-2 - Medion wegen Patentverletzung verklagt

Kläger drängen auf Schadensersatz und Verkaufsverbot

Einige Inhaber von MPEG-2-Patenten haben Klage gegen den Aldi-PC-Lieferanten Medion eingereicht, teilt die MPEG LA mit. Die Organisation lizenziert einen entsprechenden Patente-Pool.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut MPEG LA verletzt Medion MPEG-2-Patente. Dabei geht es um den Verkauf von Desktop-PCs, Notebooks, digitalen Fernsehern und DVD-Playern, in denen MPEG-2-Technik verwendet wird, ohne dass Medion die dafür notwendigen Patente lizenziert hat.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt

Die entsprechenden Patente bietet die MPEG LA im Paket an, lizenziert also die Technik für mehrere Patentinhaber. Da die Patente aber nicht bei der MPEG LA liegen, klagen die einzelnen Patentinhaber gegen Medion.

Die Kläger fordern Schadensersatz sowie eine gerichtliche Verfügung, die Medion die Nutzung von MPEG-2-Patenten untersagt. Zudem soll Medion per Gericht verboten werden, entsprechende Produkte zu verkaufen, zu vermarkten oder zu importieren.

Medion wollte sich auch auf Nachfrage zu den Klagen nicht äußern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

nubsi 17. Aug 2009

alle besser .. wohl kaum.

DrAgOnTuX 14. Aug 2009

jetzt mal ehrlich: leidest du?

Siga9876 14. Aug 2009

Die konfigurationsparameter (Gewichtungs-Matrizen u.ä.) sind teilweise mühselig...

iJones 14. Aug 2009

Naja, günstig ist relativ. Wenn jemand nur mal ein wenig Internet surfen möchte und ab...

Kann ich mir... 14. Aug 2009

Kann ich mir nicht vorstellen, dass das Medion versäumt hat. Aber vielleicht die...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
    Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
    Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

    In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
    2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /