Abo
  • Services:
Anzeige

Egotrip für Fotografen: Digitalkameras mit zwei Displays

Hochauflösendes Display mit 1,152 Millionen Subpixeln auf der Rückseite

Samsung hat zwei Kameras mit einem Doppeldisplay vorgestellt. Das zweite Display befindet sich an der Vorderseite und soll die Aufnahme von Selbstporträts vereinfachen. Die Samsung ST550 verfügt zudem über einen Kindermodus und eine integrierte HDMI-Schnittstelle.

Die Samsung-Kameras ST500 und ST550 können jeweils Fotos mit 12 Megapixeln aufnehmen und verfügen über ein Zoomobjektiv, mit einer KB-Brennweite von 27 bis 124 mm bei F3,5 und F5,9.

Anzeige

Das hintere Display ist als Touchscreen ausgeführt und bei der ST550 3,5 Zoll groß. Die Auflösung liegt bei 1,152 Millionen Subpixeln. Bei der ST500 ist das Display hingegen 3 Zoll groß und kommt auf nur 230.000 Subpixel. Mit kleinen Gesten können einige Kamerafunktionen ohne Menülisten aufgerufen werden. Zum Beispiel können so Bilder gedreht werden. Das Frontdisplay ist jeweils 1,5 Zoll groß bei einer Auflösung von mageren 61.000 Bildpunkten.

Mit dem Frontdisplay sollen Selbstporträts oder Gruppenaufnahmen samt Fotografen leichter möglich werden. Auf dem Display kann auch ein Timer für den Selbstauslöser angezeigt werden. Bei der ST550 ist auch noch ein Kindermodus dabei. Er soll mit einer Animation Kinder dazu bringen, ihre Aufmerksamkeit kurzzeitig der Kamera zu widmen.

Die üblichen Szene- und Gesichtswiedererkennungsfunktionen fehlen auch bei Samsungs neuen Kameras nicht. Beide Kameras nehmen außer Fotos auch Filme mit 720p auf. Bei der ST550 ist zudem eine HDMI-Schnittstelle integriert.

Die Wiedergabe und vor allem das Finden von Bildern soll mit Hilfe der Sortierfunktionen nach Zeit, Inhalt, Farbe, geometrischen Formen oder Tags erleichtert werden.

Beide Kameras sollen ab September 2009 erhältlich sein. Die Samsung ST550 soll für knapp 400, die ST500 für rund 350 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
Schlamperladen 19. Feb 2010

Und wenn Du *wirklich* etwas sinnvolles beitragen wolltest, und auch noch den Wikipedia...

Roland S. 15. Aug 2009

Finde ich auch.. ich habe eine älteres Modell der Pentax Optio Serie und die haben ein...

dada 14. Aug 2009

"Normaler" Sensor mit "12" MP = 3.000.000 rot, 3.000.000 Blau und 6.000.000 Grün. Macht...

Graypi 14. Aug 2009

Nur zur Klärung: 230.000 Subpixel vulgo 320x240 Pixel in RGB. 1.115.200 Subpixel vulgo...

Venki 14. Aug 2009

Sehr schön. Ich unterstütze den Vorschlag.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  2. Consors Finanz, München
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,00€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    VigarLunaris | 21:17

  2. Re: Listenpreis vs. Marktpreis

    VigarLunaris | 21:16

  3. Reicht nicht einfach irgendeine Version?

    Umaru | 21:15

  4. Re: Die Logik versteh ich nicht

    VigarLunaris | 21:06

  5. Gutes Projekt

    VigarLunaris | 21:03


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel