Kameras mit 1/500.000 Sekunden Belichtungszeit

Phantom Miro eX für extrem schnelle Bewegungsabläufe

Vision Research hat in der Kameraserie Phantom Miro eX zwei CMOS-Kameras vorgestellt, die zwischen 500 und 1.200 Bilder pro Sekunde aufnehmen können und außerdem Verschlussgeschwindigkeiten von bis zu 1/500.000 Sekunden erreichen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Miro eX1 nimmt mit 640 x 480 Pixeln auf, die eX4 erreicht 800 x 600 Pixel. Die maximale Lichtempfindlichkeit liegt bei Farbaufnahmen bei ISO 1200 und im Schwarz-Weiß-Bereich bei ISO 4.800. Die Auflösungen allein erinnern zwar an die Steinzeit der Digitalkameras, doch die Geschwindigkeiten und vor allem die Größe der Kameras nicht.

Stellenmarkt
  1. Senior IT Architect Storage (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Informatiker (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
Detailsuche

Die Hochgeschwindigkeitskamera Miro eX sitzt in einem Kunststoffgehäuse mit einem Gewicht von 680 Gramm. Dazu kommt noch das wechselbare Objektiv. Das Bajonett kann C-Mount-Objektive aufnehmen und mittels F-Adapter auch Nikons Standardoptiken für 35-mm-Kameras.

Auf der Rückseite befindet sich ein 3,5 Zoll großes Display mit Touchscreen. Die Kameraaufnahme startet, wenn sich etwas auf einem definierbaren Bildbereich verändert. Bei der preiswertesten Kamera aus der Serie, der X1, fehlt diese Funktion. Der interne Speicher ist je nach Ausstattung 1, 2 oder 4 GByte groß. Außerdem können Compact-Flash-Karten eingesteckt werden.

Die Phantom Miro eX1 kostet 9.900 US-Dollar. Der Hersteller bietet das Modell auch zur Miete für 750 US-Dollar für zwei Tage an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unwetter
Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?

Deutsche Hersteller machen sehr unterschiedliche Angaben über die Wassertauglichkeit von Elektroautos. Und können Teslas wirklich schwimmen?
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Unwetter: Wie viel Hochwasser verträgt ein Elektroauto?
Artikel
  1. Umweltschutz: Kreuzfahrt-Reederei MSC plant Brennstoffzellenschiff
    Umweltschutz
    Kreuzfahrt-Reederei MSC plant Brennstoffzellenschiff

    Kreuzfahrtschiffe stehen wegen ihrer Emissionen in der Kritik. MSC untersucht die Machbarkeit eines Schiffs mit Brennstoffzelle und Wasserstoff als Treibstoff.

  2. Full Self-Driving: Tesla verwechselt Mond mit Ampel
    Full Self-Driving
    Tesla verwechselt Mond mit Ampel

    Teslas mit Full Self-Driving haben bei der Ampelerkennung Schwierigkeiten. Ein tief stehender Mond sorgte für einen kuriosen Fehler.

  3. Sexismus: Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management
    Sexismus
    Mitarbeiter von Blizzard wenden sich gegen Management

    Der Konflikt bei Activision Blizzard eskaliert, die Arbeit an World of Warcraft soll weitgehend eingestellt sein.

mehr als 20 14. Aug 2009

Es gibt keinen Controller und keine Platte wo du mit 10 Platten 1GB/Sek erreichst. Dazu...

razer 14. Aug 2009

naja... ne canon 5d mk2 kostet auch nichmehr soviel weniger..



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /