Abo
  • Services:

Hyundai: Full-HD-Display nur mit VGA-Anschluss (Update)

Hyundai X226Wa misst 21,5 Zoll

Hyundai hat mit dem X226Wa ein neues Display mit einer Bildschirmdigaonale von 21,5 Zoll und einem Seitenverhältnis von 16:9 vorgestellt, das es auf volle HD-Auflösung bringt, aber nur analog angesteuert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Hyundai X226Wa erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und soll eine Reaktionszeit von 5 ms (Grauwechsel) aufweisen. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 Candela pro Quadratmeter an.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Die Einblickwinkel liegen bei 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal. Das dynamische Kontrastverhältnis kommt auf 20.000:1. Für die Tonwiedergabe wurde unter dem Display ein Stereolautsprecherpaar (2 x 1,5 Watt) eingebaut.

Die Anschlüsse des X226Wa sind sehr übersichtlich. Er kann nur über VGA mit dem Rechner verbunden werden. Ein digitaler Eingang fehlt. Mit einer Preisempfehlung von 175 Euro wirkt der Hyundai X226Wa auf den ersten Blick recht günstig, im Handel ist er für rund 140 Euro zu haben. Es gibt aber durchaus andere Displays in der Größe, die für weniger Geld einen DVI-Port mitbringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 24,99€
  3. 3,49€
  4. bei ubisoft.com

c & c 14. Aug 2009

Ich habe den Unterschied deutlich gesehen. Und das bei einer Auflösung von "nur...

Experteee 14. Aug 2009

Oh ja, die Caps-Lock-Taste - die ist das erste, was ich in Mac OS X still lege.

Haf 14. Aug 2009

Dem muss ich zustimmen, zu dem Preis hab ich vor ein paar Monaten schon fast ein 24...

Urmeli 14. Aug 2009

Hab mir erst letzte Woche für 160€ ein 21,5" LG Flatron W2261VP (bei Amazon) geholt mit...

preispistole 14. Aug 2009

und günstig ist das gerät auch nicht wirklich ! http://www.hardwareschotte.de/hardware...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /