Abo
  • Services:

Sony kündigt Playstation 3 Slim offiziell an (Update)

Neue Modellvariante auf der Gamescom offiziell vorgestellt

Die Playstation 3 wird kleiner und preisgünstiger: Sony Computer Entertainment hat in Köln angekündigt, dass ab 1. September 2009 ein "Slim"-Modell der Konsole für 299 Euro erhältlich sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Spekulationen haben ein Ende: Kazuo Hirai, Chef von Sony Computer Entertainment (SCE) hat offiziell angekündigt, dass die Playstation 3 Slim in den Handel kommt. Die neue Version der PS3 unterscheidet sich optisch von der bislang erhältlichen Fassung des Systems und ist viel kleiner; die Festplatte hat eine Kapazität von 120 GByte. Bei den Leistungsdaten des Geräts müssen Käufer nach aktuellem Erkenntnisstand keine Abstriche machen - laut Sony verbraucht das neue System sogar 34 Prozent weniger Strom, weshalb es wohl auch weniger zu kühlende Wärme produziert und somit leiser arbeitet. Endgültig klären können das aber erst Tests.

 

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  2. Robert Bosch GmbH, Dresden

Nach Angaben von SCE kommt die Slim ab dem 1. September 2009 in den Handel. Der offizielle Preis beträgt 299 Euro. Das aktuelle - größere - Modell der PS3 soll ab sofort ebenfalls für 299 Euro erhältlich sein.

Mit der Playstation 3 Slim beendet Sony eine fast einjähige Phase, in der es immer wieder Gerüchte um eine unmittelbar bevorstehende Preissenkung gab. Zuletzt hatten auch die Chefs von Activision-Blizzard und Electronic Arts in der Öffentlichkeit Druck auf Sony ausgeübt, den Preis zu senken - um mehr Geräte zu verkaufen und so den Markt für PS3-Spiele zu vergrößern.

Nachtrag vom 18. August 2009, 21:21 Uhr:
Unser Video zur Vorstellung der Playstation 3 Slim wurde dem Artikel hinzugefügt.

Nachtrag vom 19. August 2009, 17:00 Uhr:

Nach Angaben von Sony nimmt die PS3 Slim bis zu 250 Watt auf, der Vorgänger um die 380 Watt. Gemeint ist dabei vermutlich die Nennleistung des Netzteils. In der Praxis wurden die beiden bisherigen großen Hardware-Revisionen der Playstation 3 durch kleinere Strukturbreiten der Chips immer sparsamer. War das erste Modell, die "Launch-Konsole" bei Blu-ray-Wiedergabe noch mit rund 180 Watt Leistungsaufnahme aus der Steckdose sehr stromhungrig, kam die zweite Version bei dieser Aufgabe mit unter 90 Watt aus. Moderne Blu-ray-Player liegen jedoch teilweise schon deutlich unter 20 Watt. Angaben von Sony zur Leistungsaufnahme der PS3 Slim bei Blu-ray-Wiedergabe und beim Spielen liegen jedoch noch nicht vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

DrFakkamann 29. Jul 2013

Möglich. Allerdings ist deine Quelle auf einem Level mit Gutefrage.net.

mc domalds 18. Nov 2009

das online zocken kann man aber auch mit nen kabel.teschnisch gesehn ist die ps3 zwar...

Das Ding 22. Aug 2009

ich hab eine wii was würdet ihr sagen wenn mich die beknackte COMIC-GRAFIK der wii stört...

MasterMind2000 22. Aug 2009

Nein, sie ist auch kleiner, sieh nochmal genauer hin. Wenn auch nicht so deutlich...

Trollversteher 19. Aug 2009

Wußte gar nicht, daß ich es tue? Das Compilieren, deployen und debuggen per Remote...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /