Abo
  • Services:
Anzeige

Apple wirft Duke Nukem 3D aus dem App Store

Kritik an Steuerung auch von 3D-Realms-Chef George Broussard

Kaum hat es der Actionklassiker Duke Nukem 3D in einer Version für iPhone in den App Store geschafft, ist er auch schon wieder weg: Apple hat das Spiel entfernt - wahrscheinlich, weil es sich hierzulande auf dem Jugendschutzindex befindet.

Am Dienstag, 11. August 2009 hatte Apple im App Store auch hierzulande Duke Nukem 3D für iPhone und iPod touch veröffentlicht - also ein Remake des Actionspiels, das 1996 für PC erschien. Zwei Tage später, am 13. August 2009, ist das Programm im deutschen App Store nicht mehr zu finden: Offensichtlich hat es Apple wieder entfernt. Eine Nachfrage bei dem Unternehmen über die Gründe ist bislang ohne Antwort geblieben.

Anzeige

Mutmaßlicher Auslöser für die Löschung: Duke Nukem 3D für das iPhone ist so gut wie inhaltsgleich mit der PC-Fassung. Und die steht auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien. Das Spiel darf deshalb Minderjährigen nicht zugänglich gemacht werden. Zur Überprüfung des Alters reicht aus rechtlicher Sicht etwa ein Handyvertrag oder die Kreditkarte nicht aus, sondern nur das aufwendige Postident-Verfahren.

Ein großer Verlust ist das gesperrte Spiel nicht: Sowohl Golem.de im Test als auch fast alle Bewertungen von Spielern im App Store haben die missglückte Steuerung kritisiert, wegen der das Spiel letztlich fast unspielbar ist. Selbst George Broussard, Chef von 3D Realms, hat sich mittlerweile der Kritik an der Arbeit des Remake-Entwicklerteams Machineworks angeschlossen. Möglicherweise sollen die Probleme mit einem Patch behoben werden - was allerdings bedeuten würde, dass das Programm fundamental verändert werden müsste. Ob ein möglicherweise erscheinendes Update für deutsche Kunden, die Duke Nukem 3D noch auf ihrem iPhone haben, auch erhältlich sein wird, ist unklar.


eye home zur Startseite
gibts das... 15. Okt 2010

gibts das wenigsten für android ?

Armes Deutschland 16. Aug 2009

Aber die Herren welche die Spiele prüfen wissen schon daß sie ein Computerspiel spielen...

Atreyu 15. Aug 2009

Gott sei Dank sagt es mal einer...

dancingbob 14. Aug 2009

LOL cool!

Optimist 14. Aug 2009

Nicht zu besitzen, aber beim iPhone lässt sich die Volljährigkeit durch iTunes und/oder...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Esslingen
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. AOK Systems GmbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. 505,00€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder (Vergleichspreis ab 598,00€)
  3. 37,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Was bitte ist an W10 "vollwertig"?

    bk (Golem.de) | 00:10

  2. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    DreiChinesenMit... | 19.10. 23:57

  3. Re: Mehr Funklöcher als...

    mathew | 19.10. 23:47

  4. Re: "kann zwar kein Benzintank explodieren"

    bombinho | 19.10. 23:44

  5. Re: Hier der Beweis ;-)

    mathew | 19.10. 23:41


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel