Abo
  • Services:

Imation: 1,6 TByte auf einem Band

Erster Band-Hersteller lizenziert LTO-5

Imation kündigt ein erstes Band mit einer Speicherkapazität von mehr als 1 TByte an. Möglich macht dies die fünfte Generation des Tape-Standards LTO-Ultrium.

Artikel veröffentlicht am ,

Ohne Kompression soll LTO-5 bis zu 1,6 TByte auf einem Band speichern, komprimiert bis zu 3,2 TByte. Als erster Band-Hersteller hat Imation die von HP, IBM und Quantum entwickelte Technik lizenziert und entsprechende Bänder angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Köln

Die LTO-Roadmap sieht für die fünfte Generation des Band-Standards Transferraten von bis zu 360 MByte/s vor, eine Kompression von 2:1 vorausgesetzt. Diese sollen Imations Bänder auch erreichen.

Die Länge der Bänder ändert sich im Vergleich zu LTO-4 nicht. Die höhere Kapazität und Transfergeschwindigkeit sollen vielmehr durch eine verbesserte Servotechnik und bessere Datenkompression erreicht werden.

Imation will erste LTO-5-Bänder Anfang 2010 auf den Markt bringen.

Für die sechste LTO-Generation sieht die Roadmap erneut eine Verdoppelung der Kapazität auf 3,2 TByte umkomprimiert und 6,4 TByte komprimiert vor. Die Transfergeschwindigkeit soll bei einer Kompression von 2:1 auf 540 MByt/s steigen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

chaoschaoticus 14. Aug 2009

Welchen Hersteller würdest du den Empfehlen, für den Bau der BRiCS (in ca. 10000 Jahren...

chaoschaoticus 14. Aug 2009

ein RAID5 Array mit 12 Platten über SAS angebunden. Plattenperformance ca. 300mb/s im...

chaoschaoticus 14. Aug 2009

Peanuts ... es sind mehrere Millionen Dateien ): und trotz Spooling braucht der teilweise...

( Alternativ... 14. Aug 2009

für dich gilt ja noch viel mehr als für den poster den du zitierst dass man, wenn man...

Markusxxx 13. Aug 2009

Naja, so ein C64 hat mit seiner Datasette und TurboTape etwa 150Byte/s geschrieben. Das...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /