Abo
  • Services:

DocumentsToGo 2 für Android bringt Powerpoint-Unterstützung

Neue Version liest auch PDF-Dokumente

Dataviz hat das Office-Paket DocumentsToGo für die Android-Plattform in einer neuen Version veröffentlicht. Damit lassen sich nun auch Powerpoint-Dateien bearbeiten und PDF-Dokumente öffnen. Eine Gratisversion kann Office-Dateien zumindest öffnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Lieferumfang von DocumentsToGo 2.0 für Android gehört nun SlideshowToGo, die Präsentationskomponente der Office-Software. Damit lassen sich Powerpoint-Dokumente auf einem Smartphone öffnen und bearbeiten. Als weitere Neuerung kann die Software nun PDF-Dokumente anzeigen. Dabei stehen verschiedene Anzeigemodi zur Verfügung, um die Informationen auf dem kleinen Mobiltelefonbildschirm gut ansehen zu können. Der PDF-Viewer kann auch kennwortgeschützte Dateien verarbeiten und die Zwischenablage des Geräts wird ebenfalls unterstützt.

Stellenmarkt
  1. matrix technology AG, München
  2. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen

Beim Umgang mit Word- und Excel-Dokumenten gab es einige kleinere Verbesserungen im Vergleich zur Vorversion. So steht nun eine Suchen- und Ersetzen-Funktion bereit, Wörter in einem Dokument lassen sich zählen und mit Kontextmenüs soll die Bedienung vereinfacht werden. In einem Live-Verzeichnis werden die zuletzt bearbeiteten Dokumente abgelegt, um diese bequem zu erreichen. Die Software versteht die gängigen Dateiformate von Microsofts Office-Produkt, kann aber weiterhin nichts mit Dateien im Format OpenDocument (ODF) anfangen.

Mit der Version 2.0 gibt es von DocumentsToGo auch eine Gratisvariante, die auf die Anzeige von Word- und Excel-Dateien beschränkt ist. Das Bearbeiten von Dateien ist damit nicht möglich und auch das Öffnen von PDF- und Powerpoint-Dokumenten bleibt der kostenpflichtigen Version der Software vorbehalten.

Die kostenlose Ausführung von DocumentsToGo 2.0 steht über Android Market als Download unter anderem in deutscher Sprache zur Verfügung. Über den Android-Market kann auch der Freischaltcode zum Preis von 29,99 US-Dollar erworben werden. Käufer von DocumentsToGo 1.0 erhalten das Upgrade kostenlos.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. 915€ + Versand

Flo45613 14. Aug 2009

Oder wenigstens Excel....

Kristallregen 13. Aug 2009

Danke für die Info :) Vor dem rooten habe ich mich bisher gedrückt, aber irgendwann wird...

Harald.L 13. Aug 2009

das Teil kann Word 2007 lesen? Dann könnte Ärger drohen: http://www.heise.de/newsticker...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  2. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos
  3. Videostreaming Neues Sky Ticket für Android und iOS verspätet sich

    •  /