Abo
  • Services:

Versatel macht höheren Verlust

Firma leidet unter Preisverfall bei Privatkundenbereich

Versatel Deutschland musste im ersten Halbjahr 2009 einen Rückgang beim Umsatz und einen gestiegenen Verlust hinnehmen. Die Telefongesellschaft hielt jedoch an ihrer Prognose für das Gesamtjahr fest.

Artikel veröffentlicht am ,

Verglichen mit dem ersten Halbjahr 2008 fiel bei Versatel der Umsatz um 8,5 Prozent auf 362,6 Millionen Euro. Das bereinigte EBITDA der Telefongesellschaft betrug 90,7 Millionen Euro, nach 112,4 Millionen Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Der Nettoverlust stieg von 22 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum auf 23,5 Millionen Euro an.

Stellenmarkt
  1. Porsche Consulting GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Software AG, Berlin

Die Gesamtjahresprognose ließ die Unternehmensführung unverändert: Der Umsatz soll mindestens 740 Millionen Euro betragen, nach 762 Millionen Euro im Vorjahr. Das bereinigte EBITDA werde bei 180 Millionen Euro liegen, hier wurden im Vorjahr 211 Millionen Euro verzeichnet.

Ursache für das schlechte Abschneiden im ersten Halbjahr 2009 sei die rückläufige Entwicklung im Privatkundensegment, gab das Unternehmen zur Begründung an. Versatel habe sich konsequent auf profitables Kundenwachstum konzentriert, was sich negativ auf den Umsatz ausgewirkt habe. Der Preisverfall bei Privatkunden habe die Margen gedrückt. Das Geschäftskundensegment verzeichnete im Halbjahresvergleich einen Umsatzanstieg um 3,3 Prozent auf 100,4 Millionen Euro.

Die Zahl der Breitbandverträge mit Privatkunden konnte Versatel von 692.000 am 30. Juni 2008 auf 710.000 zum 30. Juni 2009 leicht steigern. Der durchschnittliche Umsatz pro Kunde ging jedoch zurück.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  2. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Der Kaiser! 02. Nov 2009

Wie passt denn das damit* zusammen? o.O *https://www.golem.de/0910/70858.html


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /