Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Beta von Gnome 2.28

Neue Version mit Webkit-Engine

Der Unix- und Linux-Desktop Gnome 2.28 ist in einer ersten Beta verfügbar. Die neue Version enthält die HTML-Rendering-Engine Webkit und liefert Gnome-Bluetooth offiziell mit. Gnome 2.28 erscheint im September 2009.

Die erste Beta von Gnome 2.28 ist bereits die sechste Entwicklungsversion. Das bedeutet, dass die Entwicklungsarbeiten größtenteils schon abgeschlossen sind. Der Feature Freeze ist bereits im Juli 2009 erfolgt, neue Funktionen gelangen jetzt also nicht mehr in diese Gnome-Version.

Anzeige

Gnome 2.28 bringt eine Reihe neuer Komponenten mit. Dazu zählt die HTML-Rendering Engine Webkit, die bereits länger auf ihre Aufnahme gewartet hat. Der Gnome-Browser Epiphany wurde daher schon vor längerer Zeit auf Webkit portiert.

Gnome-Bluetooth ist jetzt ein offizieller Teil von Gnome. Das Bluetooth-Werkzeug wird von den meisten Linux-Distributionen bereits ausgeliefert. Auch das schon von Linux-Distributionen bekannte Gnome-Disk-Utility haben die Entwickler in Gnome 2.28 aufgenommen. Als externe Abhängigkeit kann jetzt Libgdata verwendet werden, um Verbindung mit Google-Diensten aufzunehmen. Der Videoplayer Totem nutzt diese Funktion bereits. Über die Bibliothek Libchamplain hält auch das Thema Geolokalisierung Einzug in Gnome.

Gnome 2.28.0 Beta 1 (2.27.90) steht wie üblich aufgeteilt in die Bereiche Platform, Desktop, Admin, Bindings, Devtools und jetzt auch Mobile zum Download bereit.

Nach aktuellem Zeitplan soll Gnome 2.28 am 23. September 2009 erscheinen. Die folgende Entwicklungsserie Gnome 2.29 soll dann bereits zur stabilen Version Gnome 3.0 führen, die voraussichtlich im März 2010 erscheint.


eye home zur Startseite
hb 14. Aug 2009

Wenn du mithelfen willst, kann du den Split View Branch testen (Code auf http://github...

Schnarchnase 14. Aug 2009

Ne das darf man nicht als Fakt hinstellen, es sei denn du kannst es auch belegen, was...

hb 13. Aug 2009

Klar kann man das messen. Und dann? Was sagt das über Qt aus? Was sagt das über Qt vs GTK...

fee 13. Aug 2009

Sowas würde ich nie zulassen!

Der Markus 13. Aug 2009

Der Windows-Port von KDE 4.3 ist nun auch fertig: http://windows.kde.org/news.php...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Capio Deutsche Klinik GmbH, Fulda
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  3. Innoventis GmbH, Würzburg
  4. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Einfach legalisieren

    AllDayPiano | 23:39

  2. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    Buenne | 23:39

  3. 999$ = 1150¤?

    pizuzz | 23:36

  4. Re: Staatsgelder verpulfert

    Freiheit statt... | 23:33

  5. Re: Pay2Win müsste überarbeitet werden..

    ZuWortMelder | 23:32


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel