Abo
  • IT-Karriere:

Gerücht: Zwei neue Völker in nächster WoW-Erweiterung

Dritte Erweiterung für World of Warcraft angeblich kurz vor Enthüllung

Wie lebt es sich als Werwolf? Das können Spieler von Onlinehelden angeblich in einem weiteren Add-on für World of Warcraft erfahren, an dem Blizzard gerade arbeiten soll. Den Gerüchten zufolge wird es auf der Blizzcon in den USA zu sehen sein - und möglicherweise auch auf der GamesCom in Köln.

Artikel veröffentlicht am ,

Worgen
Worgen
Unter dem Titel Cataclysm arbeitet Blizzard laut diverser Gerüchte an der nächsten Kauferweiterung für World of Warcraft; dass das Unternehmen sich den Titel Cataclysm als Marke geschützt hat, ist offiziell bestätigt. In dem Add-on soll es zwei neue spielbare Völker geben: Zum einen sollen Spieler in die grüne Haut der Goblins schlüpfen und auf Seiten der Horde kämpfen können. Zum anderen sind angeblich für die Allianz die sogenannten Worgen - die extrem stark an Werwölfe erinnern - im Angebot.

 

Stellenmarkt
  1. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  2. Stadt Norderney, Norderney

Beide sind bereits jetzt als nicht spielbare Charaktere in der Welt von Azeroth unterwegs. Insbesondere die Goblins werden fast seit dem Start von World of Warcraft immer wieder als möglicherweise irgendwann spielbares Volk genannt. Auch mit einer weiteren Erhöhung der obersten Levelgrenze auf 90 ist in Cataclysm zu rechnen.

Den Gerüchten zufolge hat die Hintergrundhandlung mit der Südsee und dem Maelstrom, der sich zwischen den drei Kontinenten befindet, zu tun. Dessen Entstehung durch die Zerstörung des Brunnens der Ewigkeit wird in der Warcraft-Welt "Cataclysm" genannt.

Wenn an den Meldungen etwas dran ist, stellt Blizzard die Erweiterung höchstwahrscheinlich auf der Hausmesse Blizzcon vor, die am 21. und 22. August 2009 im kalifornischen Anaheim stattfindet. Es ist denkbar, dass die Erweiterung dann bei Blizzard auf der bis zum 23. August 2009 stattfindenden GamesCom irgendeine Rolle spielt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 294€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Classic 04. Dez 2010

Der beste Classic Server befindet sich auf ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Rising...

kristof zurvelen 25. Jul 2010

ich find das mit den murlocs toll murlocs zu der horde nagas zu der alli P.S.ich weis...

Robbb 21. Aug 2009

ATOMPWNED, Maul gestopt

th 21. Aug 2009

megapwned


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    •  /