Apple-Werbedreh in Kalifornien beflügelt Gerüchte (Update)

Wird es ein Werbespot für ein Surf-Tablet?

Apple hat einen neuen Werbefilm in einem Restaurant gedreht, nun wird spekuliert, um welches Produkt es darin geht. Insbesondere das Gerücht um das Web- oder Surf-Tablet bekommt damit wieder Aufwind.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das Sierra Sun Newspaper berichtet, hat Apple den Werbespot am Nachmittag des 11. August 2009 gedreht. Ort des Drehs war das Restaurant Jax on the Tracks in der kalifornischen Kleinstadt Truckee. Da das Produkt noch nicht bekanntgegeben wurde, wurde weder etwas zum Inhalt des Werbespots verraten noch durften Fotos geknipst werden.

Stellenmarkt
  1. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt Atlassian Tools
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
Detailsuche

Der Besitzer des Restaurants gab gegenüber der Zeitung an, dass Apple es über einen Location-Scout gefunden habe und versuche, Jax on the Tracks als "hippen und coolen Ort" für Leute ab 20 Jahren zu zeigen.

Entsprechend wird nun in der Mac-Community spekuliert, ob es sich vielleicht um ein Surf-Tablet - in Gerüchten zeitweilig als Riesen-iPod-touch aufgetaucht - handeln könnte. Nach dem Motto: Medien überall erleben, auch abseits von großen Städten. Noch bleibt das aber Spekulation, solange das schweigsame Unternehmen Apple kein entsprechendes Produkt offiziell angekündigt hat.

Nachtrag vom 13. August 2009, 11 Uhr:

Passend zu den Surf-Tablet-Gerüchten behauptet derzeit jemand im Macrumors-Forum, Apples Entwicklungsplattform für das Apple Tablet - oder iTablet - zu besitzen und hat Fotos sowie Videos veröffentlicht. Allerdings sind die Zweifeln am Wahrheitsgehalt doch recht groß.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 
Video: Angebliche Apple-Tablet-Entwicklungsplattform

 
Video: Angebliches Apple-Tablet-Video



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Gesetz tritt in Kraft
Die Uploadfilter sind da

Ab sofort haften große Plattformen für die Uploads ihrer Nutzer. Zu mehr Lizenzvereinbarungen hat das bei der Gema noch nicht geführt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Gesetz tritt in Kraft: Die Uploadfilter sind da
Artikel
  1. Mercedes-Benz: Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos
    Mercedes-Benz
    Daimler rechnet mit Abbau von Arbeitsplätzen durch E-Autos

    Mehr Elektroautos bei Daimler bedeuten nach Ansicht der Chefetage weniger Arbeitsplätze. Grund sei der einfachere Einbau eines Elektromotors.

  2. VW, BMW, Daimler: Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller
    VW, BMW, Daimler
    Jedes sechste Elektroauto ist von deutschem Hersteller

    Das Elektroauto gewinnt an Fahrt bei den deutschen Herstellern und Autokäufern. Bei Angebot und Nachfrage dominiert China.

  3. DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
    DSGVO
    Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

    Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DerFinder 24. Aug 2009

Jetzt ist es offiziel auf der apple Website aufgetaucht. Das neue iPad: http://www.apple...

alphawolf 14. Aug 2009

In diesem Zusammenhang rede ich bewusst von "Windowskisten", weil ca. 50% der Ausfälle...

ratlos 13. Aug 2009

Und damit konnte man telefonieren?

bla 13. Aug 2009

kT

bla 13. Aug 2009

kT



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Acer XB323UGP (WQHD, 170Hz) 580,43€ • Acer XV340CKP (UWQHD, 144 Hz) 465,78€ • Razer BlackShark V2 + Base Station V2 Chroma 94,98€ • Mega-Marken-Sparen bei MM • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • Fallout 4 GOTY 9,99€ [Werbung]
    •  /