• IT-Karriere:
  • Services:

Preissenkungen bei Playstation 3 und Xbox 360 wahrscheinlich

Konsolenhersteller wahrscheinlich auf der GamesCom mit Preissenkungen

Die Anzeichen für eine Slim-Version der Playstation 3 und damit einhergehende Preissenkungen verdichten sich - britische Händler bekommen angeblich bereits keine "alten" Modelle mehr geliefert. Aber auch Microsoft bereitet eine kleine Preissenkung bei der Xbox 360 vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Tipp für angehende Konsolenspieler: Es gibt wahrscheinlich bessere Ideen, als in den nächsten Tagen Geld für den Kauf einer Playstation 3 oder Xbox 360 auszugeben. Insbesondere die Anzeichen, dass Sony eine Slim-Variante der PS3 auf den Markt bringt und damit einhergehend den Preis senkt, nehmen zu. Nachdem etwa zwischenzeitlich eine 'PS3 Slim' auf Amazon.de aufgetaucht war, berichten jetzt laut MCV große britische Einzelhändler davon, dass es quasi unmöglich sei, das aktuelle Modell der Sony-Konsole nachzubestellen. Mit Nachlieferungen sei laut Sony erst wieder Ende August oder Anfang September 2009 zu rechnen - dann könnte das Slim-Modell in die Regale kommen.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Auch Microsoft plant angeblich eine Preissenkung für die Xbox 360. Betroffen ist das derzeit im Handel rund 290 Euro teure "Elite"-Modell mit einer 120 GByte großen Festplatte. Es soll künftig rund 50 Euro günstiger werden und dann so viel kosten wie derzeit die "Pro"-Variante mit ihrer 60 GByte großen Festplatte - die Vermarktung dieses Modells würde den Gerüchten zufolge eingestellt. Dann wären zwei Xbox-360-Varianten im Markt: das Einsteigergerät "Arcade" ohne Festplatte für rund 180 Euro sowie die "Elite" für rund 240 Euro.

Sony Computer Entertainment will seine Pläne auf der GamesCom 2009 in Köln am Dienstagabend, 18. August ab 18:30 Uhr auf einer Pressekonferenz vorstellen. Microsoft hält seine offizielle Pressekonferenz am Mittwoch, 19. August 2009 am späten Vormittag ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Z101 15. Aug 2009

Ständig senken MS und Sony die Preise, nur Nintendo macht nicht mal einen Fingerzeig in...

feierabend 14. Aug 2009

Die Steuerung ist doch das wichtigste. Und wenn ein Spiel träge oder merkwürdig...

Infokrieger 14. Aug 2009

Nein, Analoge Buttons wurde leider bei der 360 und PS3 wegrationalisiert. Die vorige...

Dirk-M. 13. Aug 2009

Wahrscheinlich wird die Playstation 4 angekündigt, weil die PS3 so scheiße ist und...

JackoBlak 13. Aug 2009

Dann müsste sie aber unangenehm laut werden :D


Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /