Abo
  • Services:

Xing hat mehr als 8 Millionen Nutzer

Zahlende Premiumnutzer sorgen für deutliches Umsatzplus

Xings Nutzerzahlen sind im ersten Halbjahr 2009 um 900.000 auf nun über 8 Millionen gestiegen. Da auch die Zahl der zahlenden Premiumnutzer zulegte, wächst auch der Umsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

So erzielte Xing im ersten Halbjahr 2009 einen Gesamtumsatz von 21,54 Millionen Euro, was einem Zuwachs von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. SWM Services GmbH, München

Vor allem die mittlerweile 635.000 zahlenden Mitglieder - 85.000 mehr als zum Jahresbeginn - sorgen für ein Umsatzplus: 41 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2008. Zum 30. Juni 2009 lag die Gesamtzahl der Premiummitglieder um 35 Prozent höher als ein Jahr zuvor. So trägt das Kerngeschäft mit Premiummitgliedschaften 17,86 Millionen Euro zum Umsatz im ersten Halbjahr bei.

Auch der Halbjahresumsatz mit Stellenanzeigen wurde im ersten Halbjahr im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent auf 2,23 Millionen Euro gesteigert.

Unterm Strich steht dabei ein leicht gestiegener operativer Gewinn von 5,90 Millionen Euro. Das Konzernergebnis liegt aufgrund hoher Investitionen mit 2,18 Millionen Euro unter dem Wert des Vorjahres (2,95 Millionen Euro).



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  4. 33,49€

Wilbert Z. 14. Aug 2009

Klar ist das viel Geld, aber dadurch werden die Kosten für 92 Prozent "Schnorrer" ja...

Siga9876 14. Aug 2009

Was soll das denn jetzt ? Verpflichtender XML-Export der eigenen Daten wäre ja wohl...

lala1 13. Aug 2009

Na ist ja schön für dich das du über Xing dein Leben verbessert hast. Ich rede gern mit...

oberboss 13. Aug 2009

und ich kenne keinen bisher, der über xing irgendeinen neuen auftrag bekommen hätte. was...

Josef Platschek 13. Aug 2009

Also wenn ich da lese wie gebräuchlich bei XING die FAKE-Accounts sind wir mir gleich...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /