Abo
  • Services:
Anzeige

Digitalisieren von VHS- und Super-8-Filmen mit Onlineschnitt

Pixorial verkauft Kunden ihre eigenen Videos

Pixorial bietet die Konvertierung alter VHS- und Super-8-Filme in digitale Formate an. Als Resultat erhält der Kunde eine DVD oder ein Onlinevideo, das er in geringer Auflösung kostenlos ansehen kann und für 1,99 US-Dollar pro Film herunterladen darf.

Pro Stunde VHS-Band verlangt Pixorial rund 7,50 US-Dollar für die Digitalisierung. Der Preis bei 8-mm- und Super-8-Filmen liegt bei rund 7 US-Dollar. Das Videomaterial kann nach der Konvertierung online im Browser begutachtet und vom Nutzer selbst in einem Webeditor geschnitten sowie mit Übergängen und Titeln versehen werden. Auch die DVD-Oberfläche kann online gestaltet werden.

Anzeige

Danach erhält der Kunde oder seine Freunde auf dem Postweg eine DVD für knapp 10 US-Dollar beziehungsweise einen Downloadlink für das Videomaterial in hoher Auflösung. Hier werden pro Film 1,99 US-Dollar verlangt. Das Preismodell macht es für den Kunden schnell unüberschaubar, mit welchen Kosten er rechnen muss.

Die 10 GByte Videospeicherplatz, die jeder Kunde kostenlos erhält, sind nur 60 Tage lang gültig. Danach werden die Daten gelöscht. Der Speicherplatz kann auch zum Upload digitaler Filme genutzt werden und steht nicht nur für digitalisierte Medien zur Verfügung. Für 24,95 US-Dollar im Jahr bietet Pixorial eine Flatrate an: Der Kunde kann dafür beliebig viele Videos online hosten.

Das Angebot von Pixorial richtet sich vornehmlich an Familien - doch die müssen erst einmal UPS vertrauen, dass die eingeschickten Filme auch nicht verloren gehen. Dafür bietet Pixorial spezielle Versandboxen an, die zwischen 5 und 15 US-Dollar je nach Medium kosten.


eye home zur Startseite
DVD Leser 13. Aug 2009

Das stimmt, CDs und DVDs sind kurzlebiger als man denkt. Aber dafür hat man ja einen...

Navigator 13. Aug 2009

Kommt mit Sicherheit auf die eigene Hardware und - noch viel wichtiger - auf die eigenen...

Besserwisser01 13. Aug 2009

Allzuviele Versuche hat man nicht die Magnetbänder altern, gerade bei herkömmlicher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Getting Over It ist eines der faszinierendsten spiele

    razer | 14:05

  2. Re: Und wenn trotz Zahlung nichts passiert ?

    lestard | 14:05

  3. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    DeathMD | 14:03

  4. Re: Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren...

    theFiend | 14:03

  5. Re: gezwungen?

    Luke321 | 14:02


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel