Abo
  • Services:
Anzeige

InnoDB Plugin 1.0.4 für MySQL: Bis zu 20 Prozent schneller

MySQL-Storage-Engine enthält auch Verbesserungen von Sun, Google und Percona

Rund 20 Prozent mehr Geschwindigkeit versprechen die Macher der MySQL-Storage-Engine InnoDB mit ihrer neuen Version 1.0.4. Darüber hinaus haben die Entwickler einige Fehler beseitigt und neue Funktionen integriert.

InnoDB Plugin 1.0.4 enthält einige Patches von Sun, Google und Percona, die wesentliche Verbesserungen bringen. So soll der DBT2-Datendurchsatz in der neuen Version bei I/O-limitierten Szenarien rund 8 Prozent höher sein, bei CPU-limitierten 20 Prozent höher, jeweils verglichen mit der InnoDB-Version, die mit MySQL ausgeliefert wird.

Anzeige

Die Unterstützung von Group-Commits soll InnoDB auf Systemen mit 16 bis 64 Nutzern um bis zu 60 Prozent schneller machen. "Adaptive flushing" soll Durchsatzeinbrüche bei Checkmarken eliminieren.

Darüber hinaus soll die neue Version stabiler sein, da Querys davor geschützt werden, Indizes zu nutzen, während diese erstellt werden. Falsche Ergebnisse sollen damit minimiert werden. Auch Änderungen an den Standardeinstellungen sollen für mehr Leistung sorgen.

InnoDB 1.0.4 läuft mit MySQL 5.1.24 bis 5.1.37 und steht sowohl im Quellcode als auch als Binärmodul zum Download bereit. Die Neuerungen fasst Innobase in einem Blogeintrag zusammen.


eye home zur Startseite
nil 13. Aug 2009

Warum soll ein neuer Index zu falschen Ergebnissen führen? Wenn die Datenbank wohl bisher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  4. PKS Software GmbH, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: andere zahlen 60¤ für ne art DVD Hülle

    Gemüseistgut | 15:03

  2. Re: Antivirussoftware

    Arsenal | 15:03

  3. Re: Timing & Cache Geschichte

    JohnDoeJersey | 15:02

  4. Re: Als Kopierschutz einfach und effektiv

    Dwalinn | 15:01

  5. Geil!

    das_mav | 15:00


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel