Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiles MS Office für Nokias Symbian-Smartphones

Umfangreiche Allianz zwischen Microsoft und Nokia angekündigt

Wie erwartet haben Microsoft und Nokia eine strategische Partnerschaft angekündigt. Die beiden wollen zusammen mobile Applikationen entwickeln und Microsofts Office-Suite und verwandte Produkte auf Nokias Smartphone bringen.

Microsoft und Nokia sprechen in ihrer Ankündigung von einer bahnbrechenden Unternehmenslösung für den mobilen Einsatz. Es sei für beide Unternehmen das erste Mal, dass sie eine Allianz dieser Art und in dieser Größenordnung geschlossen hätten, heißt es in der Ankündigung.

Anzeige

Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen sofort damit beginnen, Microsofts Office Mobile sowie Microsofts Software zur Geschäftskommunikation, Zusammenarbeit und zur Geräteverwaltung auf Nokias Symbian-Geräte zu portieren. Die Software soll dann mit Nokias Smartphones der E-Serie ausgeliefert werden.

 

Im kommenden Jahr will Nokia zunächst Microsofts Office Communicator Mobile mit seinen Smartphones ausliefern, der unter anderem Instant Messaging unterstützt. Weitere Office-Applikationen sollen später folgen. So soll es in Zukunft angepasste Versionen von Word, PowerPoint, Excel und OneNote für Nokias Geräte geben. Viele Symbian-Smartphones von Nokia wurden bisher mit der mobilen Office-Lösung QuickOffice ausgeliefert, mit der sich Office-Dokumente auf dem Mobiltelefon ansehen und bearbeiten lassen.

Zudem soll der Zugriff auf Intranet- und Extranetportale auf Basis von Microsofts SharePoint-Server von Nokia-Geräten aus unterstützt werden.

Microsofts Exchange ActiveSync hat Nokia bereits seit geraumer Zeit lizenziert und setzt es ein. Darauf wollen die Unternehmen aufbauen.


eye home zur Startseite
verwunderter 13. Aug 2009

Ja, genau: Du! Noch Fragen?

Bouncy 13. Aug 2009

business-user! nicht ihr otto-normal-mein-iphone-dies-und-das-user; schön, wenn ihr keine...

-.- 13. Aug 2009

Eine Textverarbeitung auf 320x240 Pixeln - darauf hat die Welt gewartet. Nichtmal auf...

Wandelder Geist 13. Aug 2009

Bei vielen Rechnern ist es doch schon dabei (Hallo EU, hier muss man handeln!) oder wenn...

die_Wahrheit 12. Aug 2009

... war ich echter Nokia-Anhänger. Hätte mir auch fast das N97 gekauft - aber Samsung hat...


mobilepulse - next mobile trends and news / 13. Aug 2009

Microsoft und Nokia bringen mobiles Office



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. FLS GmbH, Heikendorf bei Kiel
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  2. 286,99€ (Bestpreis!)
  3. 219,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    bjs | 22:54

  2. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    TC | 22:51

  3. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    amagol | 22:49

  4. Re: Mondpreise

    Dwalinn | 22:45

  5. Re: Karte nicht übertragbar?

    dastash | 22:41


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel