• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiles MS Office für Nokias Symbian-Smartphones

Umfangreiche Allianz zwischen Microsoft und Nokia angekündigt

Wie erwartet haben Microsoft und Nokia eine strategische Partnerschaft angekündigt. Die beiden wollen zusammen mobile Applikationen entwickeln und Microsofts Office-Suite und verwandte Produkte auf Nokias Smartphone bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft und Nokia sprechen in ihrer Ankündigung von einer bahnbrechenden Unternehmenslösung für den mobilen Einsatz. Es sei für beide Unternehmen das erste Mal, dass sie eine Allianz dieser Art und in dieser Größenordnung geschlossen hätten, heißt es in der Ankündigung.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen sofort damit beginnen, Microsofts Office Mobile sowie Microsofts Software zur Geschäftskommunikation, Zusammenarbeit und zur Geräteverwaltung auf Nokias Symbian-Geräte zu portieren. Die Software soll dann mit Nokias Smartphones der E-Serie ausgeliefert werden.

 

Im kommenden Jahr will Nokia zunächst Microsofts Office Communicator Mobile mit seinen Smartphones ausliefern, der unter anderem Instant Messaging unterstützt. Weitere Office-Applikationen sollen später folgen. So soll es in Zukunft angepasste Versionen von Word, PowerPoint, Excel und OneNote für Nokias Geräte geben. Viele Symbian-Smartphones von Nokia wurden bisher mit der mobilen Office-Lösung QuickOffice ausgeliefert, mit der sich Office-Dokumente auf dem Mobiltelefon ansehen und bearbeiten lassen.

Zudem soll der Zugriff auf Intranet- und Extranetportale auf Basis von Microsofts SharePoint-Server von Nokia-Geräten aus unterstützt werden.

Microsofts Exchange ActiveSync hat Nokia bereits seit geraumer Zeit lizenziert und setzt es ein. Darauf wollen die Unternehmen aufbauen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

verwunderter 13. Aug 2009

Ja, genau: Du! Noch Fragen?

Bouncy 13. Aug 2009

business-user! nicht ihr otto-normal-mein-iphone-dies-und-das-user; schön, wenn ihr keine...

-.- 13. Aug 2009

Eine Textverarbeitung auf 320x240 Pixeln - darauf hat die Welt gewartet. Nichtmal auf...

Wandelder Geist 13. Aug 2009

Bei vielen Rechnern ist es doch schon dabei (Hallo EU, hier muss man handeln!) oder wenn...

die_Wahrheit 12. Aug 2009

... war ich echter Nokia-Anhänger. Hätte mir auch fast das N97 gekauft - aber Samsung hat...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
    •  /