Abo
  • Services:
Anzeige

Mobiles MS Office für Nokias Symbian-Smartphones

Umfangreiche Allianz zwischen Microsoft und Nokia angekündigt

Wie erwartet haben Microsoft und Nokia eine strategische Partnerschaft angekündigt. Die beiden wollen zusammen mobile Applikationen entwickeln und Microsofts Office-Suite und verwandte Produkte auf Nokias Smartphone bringen.

Microsoft und Nokia sprechen in ihrer Ankündigung von einer bahnbrechenden Unternehmenslösung für den mobilen Einsatz. Es sei für beide Unternehmen das erste Mal, dass sie eine Allianz dieser Art und in dieser Größenordnung geschlossen hätten, heißt es in der Ankündigung.

Anzeige

Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen sofort damit beginnen, Microsofts Office Mobile sowie Microsofts Software zur Geschäftskommunikation, Zusammenarbeit und zur Geräteverwaltung auf Nokias Symbian-Geräte zu portieren. Die Software soll dann mit Nokias Smartphones der E-Serie ausgeliefert werden.

 

Im kommenden Jahr will Nokia zunächst Microsofts Office Communicator Mobile mit seinen Smartphones ausliefern, der unter anderem Instant Messaging unterstützt. Weitere Office-Applikationen sollen später folgen. So soll es in Zukunft angepasste Versionen von Word, PowerPoint, Excel und OneNote für Nokias Geräte geben. Viele Symbian-Smartphones von Nokia wurden bisher mit der mobilen Office-Lösung QuickOffice ausgeliefert, mit der sich Office-Dokumente auf dem Mobiltelefon ansehen und bearbeiten lassen.

Zudem soll der Zugriff auf Intranet- und Extranetportale auf Basis von Microsofts SharePoint-Server von Nokia-Geräten aus unterstützt werden.

Microsofts Exchange ActiveSync hat Nokia bereits seit geraumer Zeit lizenziert und setzt es ein. Darauf wollen die Unternehmen aufbauen.


eye home zur Startseite
verwunderter 13. Aug 2009

Ja, genau: Du! Noch Fragen?

Bouncy 13. Aug 2009

business-user! nicht ihr otto-normal-mein-iphone-dies-und-das-user; schön, wenn ihr keine...

-.- 13. Aug 2009

Eine Textverarbeitung auf 320x240 Pixeln - darauf hat die Welt gewartet. Nichtmal auf...

Wandelder Geist 13. Aug 2009

Bei vielen Rechnern ist es doch schon dabei (Hallo EU, hier muss man handeln!) oder wenn...

die_Wahrheit 12. Aug 2009

... war ich echter Nokia-Anhänger. Hätte mir auch fast das N97 gekauft - aber Samsung hat...


mobilepulse - next mobile trends and news / 13. Aug 2009

Microsoft und Nokia bringen mobiles Office



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  3. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  2. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  3. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  4. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  5. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  6. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  7. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  8. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  9. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  10. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: 20 Jahre zu spät...

    SanderK | 09:02

  2. Re: K r e a t i v i t ä t P U R

    Clown | 09:02

  3. Re: SPD müsse sich erneuern?

    sTy2k | 09:02

  4. Endnote -> Bei Word v15 bleiben (oder Endnote...

    Kondratieff | 09:01

  5. Re: Oh Wunder oh Wunder

    PearNotApple | 08:59


  1. 09:00

  2. 08:33

  3. 08:01

  4. 07:51

  5. 07:40

  6. 16:59

  7. 14:13

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel